[X] Schließen

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

[X] Schließen

Übersichtskarte Bad Hersfeld

Aktuelles aus der VerwaltungMehr erfahrenAmtliche BekanntmachungenMehr erfahrenStellenausschreibungenMehr erfahrenKonrad-Duden-StadtbibliothekMehr erfahrenVerwaltungsstandorteMehr erfahrenBürgerbüro Bad HersfeldMehr erfahrenWas erledige ich wo?Mehr erfahrenMitarbeiterverzeichnisMehr erfahrenFormulareMehr erfahrenVeranstaltungskalenderMehr erfahrenNotdiensteMehr erfahrenÜbersicht der MärkteMehr erfahrenFahrplanauskünfte Mehr erfahrenVerbraucherberatung Mehr erfahrenKinderbetreuungMehr erfahrenSeniorenprogramm 70plusMehr erfahrenAlles zum Hersfeld-PassMehr erfahrenRatsinformationdienstMehr erfahrenBürgerinformationdienstMehr erfahrenBürgermeister Thomas FehlingMehr erfahrenLandtagswahl 2018Mehr erfahren

 

18.09.2018

“AUTISM“ - Gemäldeausstellung von Arya Atti ab 21. September

Ausstellung in der Galerie im Stift (Im Stift 6a) vom 21. September bis 11. November 2018

Am Freitag, 21. September 2018 eröffnet um 18.30 Uhr Stadtrat Günther Exner die Ausstellung in der Galerie im Stift. Die Einführung übernimmt Kunsthistorikerin Leni Donceva; musikalisch wird die Vernissage von Anastasia Boksgorn begleitet.

Die Künstlerin Arya Atti hat in Aleppo/Syrien Kunst studiert und setzt nun an der Kunsthochschule Kassel ihr Studium fort.

In ihrer Ausstellung "Autism" (Autismus) umreißt sie mit einem Wort ihr inneres Thema: Das Selbst.

Das Selbst, in dem man gefangen ist und aus dem es zu einem gewissen Grad kein Entweichen gibt.

In einem Feuerwerk aus Farben präsentiert Arya Atti die innere Realität einer jungen Frau, die mit klarem Blick die Betrachter ihrer Bilder ansieht: direkt, unvermittelt, ohne innere Grenzen. Die Bilder sind manchmal belebt von Rabenvögeln in Kopfnähe, virtuos und bewegt dargestellt. Man hört diese dunklen, geisterhaften Krähen förmlich krächzen, so bewegt sind sie in ihrer Vermittlung dunkler Gedanken.

Das Thema Krieg wohnt Attis Bildern inne. Nicht vordergründig, sondern als unterliegender Klang. Tod, Leere, die Terrororganisation IS werden ins Bild gefasst.

In ihrem Hauptbild "Autism" kauert die die junge Protagonistin vor einem Fond aus Waldgrün, umkränzt von Rosen. Der Blick der jungen Frau und ihre Körperhaltung zeigen jedoch, dass sie die Idylle nicht für sich realisieren kann. Ihr "autistisches" Selbst nimmt die Schönheit ihrer Umgebung nicht auf.

Als Leinwand nutzt Atti ein historisches Tuch mit Rosenmotiven, das im zweiten Weltkrieg die Flucht einer alten Frau aus der Tschechoslowakei begleitet und deren Schultern gewärmt hat. Das Geschenk einer Freundin, ein Erbstück von der Großmutter.

Auch in anderen Bildern nutzt Atti Textilien als Malgrund oder kollagiert mit Textilien, wie auf der Narrenkappe in dem Bild "Women's rights"

Neben den düsteren Aspekten ist es aber die durchgehende, explosiv-positive Farbigkeit, die Betrachtern unmittelbar entgegenkommt, die Hoffnung macht und uns gespannt erwarten lässt, wohin der Weg der jetzt 28jährigen Malerin noch führen wird.


Öffnungszeiten der Ausstellung täglich von

Dienstag bis Samstag 10 bis 12 Uhr u. 15 Uhr bis 17 Uhr

Sonntag 11 Uhr bis 17 Uhr


Druckansicht

 

Weitere Nachrichten

10.12.2018
Jugendbuchautorin Christa Oechler-Wollmann liest am 12. Dezember in der Dippelmühle
07.12.2018
Infoveranstaltungen zur Verkehrsregelung während des Hessentages
07.12.2018
Hessentag 2019: Land Hessen gibt eine Million Euro für Stadion Oberau
07.12.2018
Komisch, rasant und mit schwarzem Humor: A LONG WAY DOWN zum ersten Mal auf einer Bühne – Regie führt Christian Nickel im Schloss Eichhof
07.12.2018
Wunschkinder - Schauspiel am 17. Dezember in der Stadthalle
05.12.2018
Städtische Fundsachen an Bahnhofsmission und Tafel Bad Hersfeld übergeben
05.12.2018
Musik und Tanz am 13. Dezember in gemütlicher Runde
05.12.2018
Neuer Teilnahmerekord bei der 21. Niklaus Beach Party im Aqua Fit!
27.11.2018
Wegen Erkrankung: Wechselspiel der Liebe auf morgen 5. Dezember verschoben!
04.12.2018
Drei Menschen: Zwei Jubiläen und zwei Verabschiedungen im Bad Hersfelder Rathaus
04.12.2018
Erster Mittelalterlicher Wintermarkt am 8. und 9. Dezember im Stiftsbezirk
04.12.2018
Quartier Antoniengasse: Planungsbüro soll Ideen-Wettbewerb vorbereiten
04.12.2018
Großeltern-Nachmittag bei den „Kleinen Strolchen“
03.12.2018
Das Kasperle besucht am 5. Dezember die Dippelmühle
03.12.2018
wortreich! Weihnachtsangebote für die ganze Familie
30.11.2018
Der Nikolaus besucht das wortreich!
28.11.2018
Bad Hersfelder Umweltsensoren machen Schule!
28.11.2018
Autorenlesung Andrea Gunkler am 4. Dezember: „Wahre Heldinnen! Starke Frauen aus Nordhessen“
27.11.2018
Magistrat reagiert zu geplanter Erhöhung der Kita-Gebühren für 2019
27.11.2018
Bewohnerparken am Kurpark beginnt heute!

RSS-Feed "Aktuelles"

Ältere Nachrichten

26.11.2018 // 21. Niklaus Beach Party am 3. Dezember im Aqua Fit
23.11.2018 // Ehrenamtliche Helfer für das „Team Bad Hersfeld“ gesucht!
22.11.2018 // Kekshäuschen-Party am 10. Dezember im Kinder- und Jugendhaus Bad Hersfeld
21.11.2018 // „I bin a Brezen“ – Teens können 2019 München hautnah erleben!
21.11.2018 // Märchenstunde für Jung und Alt am 28. November im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
20.11.2018 // Lichterglanz, Kunsthandwerk, Adventsmusik und Partystimmung – Weihnachtsmarkt vom 28. November bis zum 23. Dezember
20.11.2018 // Weltkriegsgedenken und 30 Jahre Städtepartnerschaft: Bad Hersfeld besucht L´Haÿ-les-Roses
20.11.2018 // Friedloser Straße ist wieder frei!
20.11.2018 // Kurkonzert am 25. November im Kurhaus Bad Hersfeld
20.11.2018 // Zauberhaft, es wird magisch! Weihnachtsferienprogramm für Kinder im wortreich
20.11.2018 // Dia-Reise-Vortrag mit Tatjana Kröger am 28. November in der Dippelmühle
19.11.2018 // Abschlussveranstaltung am 22. November von „Bad Hersfeld liest ein Buch 2018“
19.11.2018 // Aufzug in der Bahnhofsunterführung in dieser Woche außer Betrieb
14.11.2018 // Rock und Blues-Party in Bad Hersfeld - ZZ TOP am 13. Juni 2019 auf dem Hessentag
15.11.2018 // Erster Stadtrat Grimm dankt Arbeitgebern für die Freistellung von Feuerwehrleuten
14.11.2018 // Neue Bäume für die Friedloser Straße!
14.11.2018 // Spielplatz in der Michael-Schnabrich-Straße neu gestaltet!
13.11.2018 // Neuverpackung der städtischen Urkundensammlung von der Bundesregierung gefördert
13.11.2018 // Herbstmarkt am 21. November auf dem Linggplatz!
13.11.2018 // Nähworkshop am 17. November „Wir nähen fürs Baby“
12.11.2018 // Es war einmal.../Il était une fois... – Grimms Märchen illustriert von zeitgenössischen deutschsprachigen Künstlern
12.11.2018 // Bastelcafé zur Winterzeit am 20. November
11.11.2018 // Ministerpräsident Volker Bouffier empfängt hessische „Hoheiten“
09.11.2018 // Beratungen für den städtischen Haushalt 2019 beginnen in Kürze
09.11.2018 // Ordentlich die Werbetrommel gerührt - Schulschach zum Hessentag!
08.11.2018 // Am 9. November 2018 ist Bewerbungsschluss für die Hessentagsstraße!
08.11.2018 // Straßensperrungen aus Anlass des Volkstrauertages am 18. November
07.11.2018 // „Auerhaus“ – auch das wortreich ist dabei!
07.11.2018 // Bauarbeiten für Geschwindigkeitsüberwachung in Asbach haben begonnen
06.11.2018 // Tauben füttern verboten – aus guten Gründen!
05.11.2018 // Intendant Joern Hinkel stellt Spielplan 2019 vor
05.11.2018 // Weihnachtliche Kerzenständer: Holzwerkstatt am 14. November in der Dippelmühle
02.11.2018 // Bis 1. Dezember bewerben - Direktvermarkter für den Hessentag
01.11.2018 // „Bad Hersfeld liest ein Buch 2018“ - Auftaktveranstaltung am 3. November
31.10.2018 // PC-Kurs für Anfänger und Wiedereinsteiger ab 23. November im Mehrgenerationenhaus
30.10.2018 // So hat Bad Hersfeld gewählt - Dank des Bürgermeisters an alle Wahlhelfer!
30.10.2018 // Willkommen bei den Hartmanns - Komödie am 10. November in der Stadthalle
30.10.2018 // Digitaler Zwilling für Bad Hersfeld entstanden!
30.10.2018 // Feuerwehr-Hochzeit in Sorga - die Stadtteilwehren Kathus und Sorga fusionieren
29.10.2018 // Kanaluntersuchungen im Stadtteil Kathus haben begonnen - Ortsbeirat unterstützt die Stadt