[X] Schließen

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

[X] Schließen

Übersichtskarte Bad Hersfeld

Aktuelles aus der VerwaltungMehr erfahrenAmtliche BekanntmachungenMehr erfahrenStellenausschreibungenMehr erfahrenKonrad-Duden-StadtbibliothekMehr erfahrenVerwaltungsstandorteMehr erfahrenBürgerbüro Bad HersfeldMehr erfahrenWas erledige ich wo?Mehr erfahrenMitarbeiterverzeichnisMehr erfahrenFormulareMehr erfahrenVeranstaltungskalenderMehr erfahrenNotdiensteMehr erfahrenÜbersicht der MärkteMehr erfahrenFahrplanauskünfte Mehr erfahrenVerbraucherberatung Mehr erfahrenKinderbetreuungMehr erfahrenSeniorenprogramm 70plusMehr erfahrenAlles zum Hersfeld-PassMehr erfahrenRatsinformationdienstMehr erfahrenBürgerinformationdienstMehr erfahrenBürgermeister Thomas FehlingMehr erfahrenLandtagswahl 2018Mehr erfahren

 

04.12.2018

Drei Menschen: Zwei Jubiläen und zwei Verabschiedungen im Bad Hersfelder Rathaus

Voll war es – im Sitzungssaal des Rathauses, als jetzt zwei Kolleginnen und ein Kollege der Stadtverwaltung von Bürgermeister Thomas Fehling und dem Ersten Stadtrat Gunter Grimm geehrt wurden.

Bedankt hat sich die Verwaltungsleitung bei Gudrun Kroker, Verena John und Hans-Werner Heyer, die 43, 40 und 25 Jahre für die Stadtverwaltung aktiv waren. Zur Würdigung der einzelnen beruflichen Lebensleistungen der Drei waren neben dem Personalrat und der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten auch viele Freunde und Wegbegleiter gekommen.

(v.l.n.r.): Bürgermeister Thomas Fehling, Gudrun Kroker, Erster Stadtrat Gunter Grimm, Verena John und Hans-Werner Heyer


Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum begeht Verena John. Die geborene Thüringerin hat nach dem Schulabschluss eine Ausbildung zur Krippenerzieherin in Mühlhausen absolviert. Im Anschluss war sie von 1988 bis 1990 zunächst als stellvertretende Krippenleiterin, dann als Krippenleiterin in Erfurt tätig.

Von Oktober 1990 bis September 1992 hat Frau John eine ABM-Maßnahme im Kin-dergarten in Ludwigsau-Friedlos absolviert. Im Jahre 1992 hat sie außerdem eine Anpassungsqualifizierung zur staatlich anerkannten Erzieherin absolviert. Generell hat Frau John stets die Chance zur persönlichen Weiterentwicklung auf Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen genutzt.

Seit Mai 1993 war Frau John in verschiedenen Kindergärten der Stadt Bad Hersfeld tätig gewesen, ehe sie seit Februar 1997 unbefristet in der Kindertagesstätte „Solztalräuber“ in Sorga eingesetzt wird.

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum begeht Frau John jetzt unter Anrechnung von Vordienstzeiten. Perfektes Timing zum Berufsabschluss, denn Frau John wird die Stadtverwaltung zum Jahresende verlassen: Sie geht ab Januar in Altersrente für besonders langjährig Versicherte.

Frau John ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Sie besitzt Hunde und Katzen, mit denen sie viel Zeit verbringt, z. B. bei langen Spaziergängen. Mit den Hunden sind Frau John und ihr Mann auch auf Rasseausstellungen im In- und Ausland unterwegs.

Weiterhin verbringt Frau John ihre Freizeit gerne mit ihrem Enkelkind.


Der Kollege Hans-Werner Heyer wurde 1957 in Heenes geboren. Nach dem Schulabschluss absolvierte Herr Heyer eine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Maschinenschlosser bei der Firma BSH in Bad Hersfeld. Von 1978 bis 1995 arbeitete Herr Heyer zunächst als Maschinenbediener und später als Schichtführer bei der Firma Hersfelder Getriebebau.

Am 1995 trat Herr Heyer dann als Facharbeiter im Anlagenbereich in den Dienst der Stadt Bad Hersfeld. Er absolvierte viele Sachkundelehrgänge und wurde zum 01.12.2010 zum Vorarbeiter im Anlagenbereich bestellt.

Herr Heyer beging im September sein 25-jähriges Dienstjubiläum unter Anrechnung von Vordienstzeiten.

Ehrenamtlich ist Hans-Werner Heyer in der zweiten Amtszeit Ortsvorsteher in Heenes. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. In seiner Freizeit betreibt er seit 25 Jahren - eine Pferdezucht mit Vollblütern! Er besitzt 15 Hektar eigenes Land und betreibt im Nebenerwerb Landwirtschaft.

Herr Heyer geht regelmäßig zu den Fußballspielen des SV Heenes, in dem auch seine Söhne „kicken“.


Frau Gudrun Kroker wurde in Bad Hersfeld geboren und absolvierte hier auch die Realschule. Im Anschluss daran folgte vom September 1971 bis zum August 1972 ein Vorpraktikum im Jugendheim Wehneberg.

Wie auch Verena John hat sie ihr Berufsleben der Erziehung von Kindern gewidmet. Von August 1972 bis Juli 1974 besuchte sie die Fachschule für Sozialpädagogik in Darmstadt. Nach dem Examen folgte ein einjähriges Berufspraktikum, ebenfalls im Jugendheim Wehneberg.

Am 01.08.1975 trat Frau Kroker in den Dienst der Stadtverwaltung Bad Hersfeld. Hier war sie zunächst als Gruppenleiterin tätig. Ab 1980 wurde sie Leiterin im Kin-dergarten Asbach. Frau Kroker hat stets viele Seminar- und Fortbildungsveranstal-tungen besucht.

Frau Kroker beging im Jahr 2000 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum sowie im Jahr 2015 ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadtverwaltung. Ab Januar 2019 wird Gudrun Kroker nach dann 43 Berufsjahren als besonders langjährig Versicherte in Rente gehen.

In ihrer Freizeit unternimmt Frau Kroker lange Spaziergänge mit ihrem Hund (Schwarzwildbracke) durch Wiesen und Wälder. Sie liest gerne, treibt Sport und bekocht Freunde und Familie.


Druckansicht

 

Weitere Nachrichten

18.01.2019
Wirtschaftsbetriebe mit sehr gutem Jahr 2017 - Höhere Gewinnabführung an die Stadt
18.01.2019
Licher wird Partner des Hessentags 2019
16.01.2019
Afrikanisches Trommeln im Jugendhaus am 27. Januar
16.01.2019
Friedenskonzert in der Auferstehungskirche am 27. Januar
16.01.2019
Bad Hersfeld hat Genehmigung für den städtischen Haushalt 2019
15.01.2019
10 Jahre Familienzentrum Dippelmühle - am 26. Januar wird gefeiert!
15.01.2019
Die Vitalisklinik gehört zu Deutschlands besten Reha-Kliniken!
14.01.2019
Ab 16. Januar heißt es wieder: Willkommen im Café Globus!
09.01.2019
PC-Kurs für Anfänger und Wiedereinsteiger ab 1. Februar in der Dippelmühle
09.01.2019
Das wortreich präsentiert: Die „Magische Zauberwerkstatt“ für Erwachsene am 11. Januar
03.01.2019
Verkehrsregelungen beim Hessentag: Infoveranstaltungen für Anwohner am 22. und 23. Januar
02.01.2019
Lieferzeiten in der Bad Hersfelder Fußgängerzone werden ab 14. Januar eingeschränkt
02.01.2019
Baumfällmaßnahmen und Neupflanzungen im Zuge des Hessentages
02.01.2019
Gedächtnistraining – Kurs am 7. Januar in der Dippelmühle
02.01.2019
Was machen die Tiere eigentlich im Winter?
28.12.2018
Love Letters - Theaterabend am 11. Januar in der Stadthalle
28.12.2018
Silvesterfeuerwerk auf dem Linggplatz nicht erlaubt - Ausweichmöglichkeit auf dem Marktplatz
27.12.2018
Hessentag 2019 in Bad Hersfeld: „FFH-Just-White“ ist zurück
27.12.2018
Baumfällungen entlang der Geis zwischen Geistalschule und Linggschule
21.12.2018
Gefahrgutausbildung am Ausbildungszug der Deutschen Bahn Netz AG

RSS-Feed "Aktuelles"

Ältere Nachrichten

19.12.2018 // Mitsingen und feiern ausdrücklich erwünscht - Roland Kaiser beim Hessentag!
19.12.2018 // Die Kita Rasselbande aus Bad Hersfeld spendet für bedürftige Kinder
19.12.2018 // Weihnachtsmann und Open-Air-Kino auf dem Weihnachtsmarkt
17.12.2018 // Öffnungszeiten im Museum und der Galerie im Stift während der Festtage
14.12.2018 // Spieleabend für Jedermann: Am 19. Dezember in der Dippelmühle
13.12.2018 // Tolle Kekshäuschenparty im Kinder- und Jugendhaus
12.12.2018 // Hessentags-Festzug am 16. Juni 2019 - Bewerbungen jetzt möglich!
11.12.2018 // Joern Hinkel bleibt bis 2022 Intendant der Bad Hersfelder Festspiele
11.12.2018 // Zweimalige Vor-Verlegung des Wochenmarktes
11.12.2018 // dm-Drogeriemarkt spendet für das Mehrgenerationenhaus
11.12.2018 // Zumba-Angebote im Kinder- und Jugendhaus - jetzt anmelden!
10.12.2018 // Jugendbuchautorin Christa Oechler-Wollmann liest am 12. Dezember in der Dippelmühle
07.12.2018 // Infoveranstaltungen zur Verkehrsregelung während des Hessentages
07.12.2018 // Hessentag 2019: Land Hessen gibt eine Million Euro für Stadion Oberau
07.12.2018 // Komisch, rasant und mit schwarzem Humor: A LONG WAY DOWN zum ersten Mal auf einer Bühne – Regie führt Christian Nickel im Schloss Eichhof
07.12.2018 // Wunschkinder - Schauspiel am 17. Dezember in der Stadthalle
05.12.2018 // Städtische Fundsachen an Bahnhofsmission und Tafel Bad Hersfeld übergeben
05.12.2018 // Musik und Tanz am 13. Dezember in gemütlicher Runde
05.12.2018 // Neuer Teilnahmerekord bei der 21. Niklaus Beach Party im Aqua Fit!
27.11.2018 // Wegen Erkrankung: Wechselspiel der Liebe auf morgen 5. Dezember verschoben!
04.12.2018 // Drei Menschen: Zwei Jubiläen und zwei Verabschiedungen im Bad Hersfelder Rathaus
04.12.2018 // Erster Mittelalterlicher Wintermarkt am 8. und 9. Dezember im Stiftsbezirk
04.12.2018 // Quartier Antoniengasse: Planungsbüro soll Ideen-Wettbewerb vorbereiten
04.12.2018 // Großeltern-Nachmittag bei den „Kleinen Strolchen“
03.12.2018 // Das Kasperle besucht am 5. Dezember die Dippelmühle
03.12.2018 // wortreich! Weihnachtsangebote für die ganze Familie
30.11.2018 // Der Nikolaus besucht das wortreich!
28.11.2018 // Bad Hersfelder Umweltsensoren machen Schule!
28.11.2018 // Autorenlesung Andrea Gunkler am 4. Dezember: „Wahre Heldinnen! Starke Frauen aus Nordhessen“
27.11.2018 // Magistrat reagiert zu geplanter Erhöhung der Kita-Gebühren für 2019
27.11.2018 // Bewohnerparken am Kurpark beginnt heute!
27.11.2018 // Weihnachten von oben - Kirchturmbesteigungen am 14., 22. und 28. Dezember
26.11.2018 // 21. Niklaus Beach Party am 3. Dezember im Aqua Fit
23.11.2018 // Ehrenamtliche Helfer für das „Team Bad Hersfeld“ gesucht!
22.11.2018 // Kekshäuschen-Party am 10. Dezember im Kinder- und Jugendhaus Bad Hersfeld
21.11.2018 // „I bin a Brezen“ – Teens können 2019 München hautnah erleben!
21.11.2018 // Märchenstunde für Jung und Alt am 28. November im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
20.11.2018 // Lichterglanz, Kunsthandwerk, Adventsmusik und Partystimmung – Weihnachtsmarkt vom 28. November bis zum 23. Dezember
20.11.2018 // Weltkriegsgedenken und 30 Jahre Städtepartnerschaft: Bad Hersfeld besucht L´Haÿ-les-Roses
20.11.2018 // Friedloser Straße ist wieder frei!