Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren

[X] Schließen

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

[X] Schließen

Übersichtskarte Bad Hersfeld

Aktuelles aus der VerwaltungMehr erfahrenAmtliche BekanntmachungenMehr erfahrenStellenausschreibungenMehr erfahrenKonrad-Duden-StadtbibliothekMehr erfahrenVerwaltungsstandorteMehr erfahrenBürgerbüro Bad HersfeldMehr erfahrenWas erledige ich wo?Mehr erfahrenMitarbeiterverzeichnisMehr erfahrenFormulareMehr erfahrenVeranstaltungskalenderMehr erfahrenNotdiensteMehr erfahrenÜbersicht der MärkteMehr erfahrenFahrplanauskünfte Mehr erfahrenVerbraucherberatung Mehr erfahrenKinderbetreuungMehr erfahrenSeniorenprogramm 70plusMehr erfahrenAlles zum Hersfeld-PassMehr erfahrenRatsinformationdienstMehr erfahrenBürgerinformationdienstMehr erfahrenBürgermeister Thomas FehlingMehr erfahrenLandtagswahl 2018Mehr erfahren

 

14.03.2019

SUMMACOM bezieht neuen Standort im Schilde-Park - bis zu 200 Arbeitsplätze geplant!

In Kürze wird das Unternehmen SUMMACOM neuer Mieter im Schilde-Forum. Direkt neben der Schilde-Halle gelegen, wird das Unternehmen aus dem saarländischen St. Ingbert seine Unternehmenserweiterung in Bad Hersfeld umsetzen.

Die Gespräche mit dem Unternehmen hatte von Seiten der Stadt die städtische Tochter Wirtschaftsbetriebe GmbH als Vermieter geführt. Deren Geschäftsführer, Johannes van Horrick und Christian Scholz, erhielten jetzt vom Aufsichtsrat grünes Licht für die Vertragsunterzeichnung.

Im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss am Benno-Schilde-Platz 6 wird SUMMACOM rund 850 Quadratmeter Fläche anmieten (Halle mit Galerie, Büros und Küche).

Im rechten Gebäudeteil wird SUMMACOM ab Mai neuer Mieter im Schilde-Park

Der Kommunikationsdienstleister SUMMACOM, hervorgegangen aus der Sparda-Bankengruppe, greift auf Know-how aus über 20 Jahren Call-Center- und Schulungs-Erfahrung zurück. Mittlerweile ist SUMMACOM mit derzeit rund 450 Mitarbeitern für zahlreiche renommierte Unternehmen verschiedenster Branchen im multimedialen Kundenservice, Vertriebsunterstützung und Training tätig (wie z.B. für BMW Financial Services, Hornbach, DEVK, DEKRA, Rhenus Logistics, Maingau Energie und Ursapharm).

Zum 1. Mai startet SUMMACOM am neuen Firmenstandort in Bad Hersfeld mit dem Kundenservice für den Telekommunikationsanbieter Netcom Kassel!

SUMMACOM-Geschäftsführer Martin Schimpf erläutert die Standortwahl: „Wir haben uns bewusst für Bad Hersfeld entschieden. Hier wollen wir mit einem zweiten Standort einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft tun – geografisch wie auch wirtschaftlich. Unser neues Domizil im Schilde-Park lässt buchstäblich viel Platz für zukünftige Entwicklungen. Langfristig könnten hier 200 neue Arbeitsplätze entstehen.“

Bürgermeister Thomas Fehling, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsbetriebe, sieht die städtischen Investitionen in das Schilde-Forum durch diese positive Entwicklung bestätigt und macht aus seiner Freude kein Hehl: „Das ist eine attraktive Neuansiedlung mit hochwertigen Arbeitsplätzen. Die Gespräche in den letzten Monaten haben mich überzeugt, dass wir mit SUMMACOM einen neuen Partner gewonnen haben, der in unserer Stadt eine echte Perspektive für sein Unternehmen aufbauen wird. Und der den Worten auch Taten folgen lässt, wie nicht nur das bisherige finanzielle Engagement von SUMMACOM für Ihr neuen Standort belegt. Willkommen in Bad Hersfeld!“

Man freut sich offensichtlich aufeinander (v.l.n.r.): Johannes van Horrick und Christian Scholz (Wirtschaftsbetriebe), SUMMACOM-Geschäftsführer Martin Schimpf, Marc Kirch (Leiter Marketing & Vertrieb SUMMACOM) und Bürgermeister Thomas Fehling nach der Vertragsunterzeichnung

Taten – das war für Martin Schimpf und Marketing und Vertriebs-Leiter Marc Kirch das Stichwort, unmittelbar nach dem Treffen zu weiteren Gesprächen in Stadt und Region aufzubrechen. Denn schließlich gilt es, ab April die Mitarbeiter durch die hauseigene SUMMACOM AKADEMIE für die neuen Aufgaben in Bad Hersfeld auszubilden.

Unter dem Motto „Wir geben Vielfalt einen Job“ ist die #SUMMACOMMUNITY noch auf der Suche nach Mitarbeitern der ersten Stunde für den hier ansässigen Standort! Wer redegewandt, Hochdeutsch in Wort und Schrift gut beherrscht, sollte einfach unter http://www.summacom.de/jobs/ vorbeischauen – denn Quereinsteiger werden genauso gesucht wie Fachkräfte.

 

Weitere Informationen

SUMMACOM: Ein Hoch auf die digitale Menschlichkeit

Wertschätzung, Vielfalt, Respekt und Zusammenhalt! – der Mehrwert von morgen für Mitarbeiter- und Kundenbindung

Bestes Beispiel für die erfolgreiche Verschmelzung der Arbeitswelt 4.0 mit dem Menschen ist der Kommunikationsdienstleister SUMMACOM. Mit Blick auf die Zukunft, greift das saarländische Unternehmen auf Know-how und Erfahrung aus über 20 Jahren In- und Outbound-Marketing sowie Schulungen für die Sparda Bankengruppe zurück.

Zum 1.5. startet SUMMACOM am neuen Standort in Bad Hersfeld mit dem Kundenservice für den Telekommunikationsanbieter Netcom Kassel!

Die Mitarbeiter hierfür werden bereits ab dem 1.4. durch die hauseigene SUMMACOM AKADEMIE ausgebildet. Mit der eigenen Schulungsabteilung bildet SUMMACOM nicht nur die eigenen Mitarbeiter aus und kontinuierlich fort, sondern bietet auch kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) zudem ein breites Angebot an individuellen Trainings und Coachings zu den Schwerpunkten Kommunikation, Vertrieb und Leadership.

Die bereits 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SUMMACOM bilden dabei das leuchtende Herz des Unternehmens. „Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut“ erklärt Geschäftsführer Martin Schimpf. „Sie geben SUMMACOM den besonderen Charakter. Vor allem der starke Team-Spirit spielt für unseren Erfolg eine maßgebliche Rolle.”

Die #SUMMACOMMUNITY hakt genau hier ein: Wertschätzung, Vielfalt, Toleranz, Respekt sowie gelebter integrativer Zusammenhalt existieren hier nicht nur in der Theorie. “Mitarbeiterzufriedenheit wirkt sich im positivsten Sinne auf die intrinsische Motivation, die Qualität der Leistung und damit die Zielerreichung für unsere Kunden aus. Davon profitieren vor allem deren Endkunden“, erklärt Marc Kirch, Leiter Marketing & Vertrieb, die Relevanz eines positiven und wertschätzenden Arbeitsklimas.

Dieser Spirit fließt natürlich auch in den Stellenausschreibungen von SUMMACOM in Bad Hersfeld mit ein: Unter dem Motto „Wir geben Vielfalt einen Job“ ist die #SUMMACOMMUNITY noch auf der Suche nach Mitarbeitern der ersten Stunde für den hier ansässigen Standort! Bis zu 200 neue Stellen werden hier bei uns geschaffen.

Wer redegewandt, Hochdeutsch in Wort und Schrift gut beherrscht, sollte einfach unter http://www.summacom.de/jobs/ vorbeischauen – denn Quereinsteiger werden genauso gesucht wie Fachkräfte! Alle neuen Mitarbeiter werden vor Beginn intensiv geschult, um optimal auf neue Herausforderungen vorbereitet zu sein.

In diesem Sinne sind auch neue Auftraggeber am Standort in Bad Hersfeld herzlich willkommen. SUMMACOM freut sich, individuelle Angebote zur Unterstützung von Kundenservice, Vertrieb und Fortbildungen zu unterbreiten!

Weitere Informationen im Internet


Druckansicht

 

Weitere Nachrichten

22.03.2019
Das Kasperle besucht am 27. März die Dippelmühle
22.03.2019
„Klischees und Vorurteile“ – Lehrerfortbildungen im wortreich
22.03.2019
Diavortrag am 3. April in der Dippelmühle: Eine Schiffsreise rund um Afrika
21.03.2019
Baumstark für Hessen: Hassia spendet zehn Bäume für Bad Hersfeld!
21.03.2019
Ehepaar Handke und Rotary spenden 3.500 Euro an Literaturaktion „Bad Hersfeld liest ein Buch“!
20.03.2019
Aktualisierte Karte zum Hessentag!
19.03.2019
Städtische TV-Kanaluntersuchungen sind rechtmäßig!
19.03.2019
Städtische Schwimmbäder: Für aktive Einsatzkräfte der Rettungsdienste ab sofort unentgeltlich!
18.03.2019
Monatliche „AMIGO Spielezeit“ wieder am 20. März
16.03.2019
Hessentags-Shirts und Hipster ab sofort erhältlich
15.03.2019
Ostereier-Party im Kinder- und Jugendhaus am 25. März
15.03.2019
Ab Montag anmelden für die Osterferien-Freizeit im April!
14.03.2019
Der kleine HUI BUH, verspukt und zugehext - Kindertheater am 28. März in der Stadthalle
14.03.2019
Bad Hersfelder Festspiele 2019 mit vielen Stars
14.03.2019
Smarter Paketempfang am Rathaus
12.03.2019
Bauarbeiten am Kurpark laufen planmäßig
12.03.2019
Märchenstunde für Jung und Alt am 20. März im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
11.03.2019
Senioren auf einer „Reise in eine andere Welt“
11.03.2019
B 62 Bad Hersfeld: Abbruch und Ersatzneubau der Unterführungen DB und Haune
07.03.2019
Jahre später, gleiche Zeit - Komödie am 17. März in der Stadthalle

RSS-Feed "Aktuelles"

Ältere Nachrichten

06.03.2019 // Lesung „Moment mal“ am 13. März im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
06.03.2019 // Rußrindenkrankheit an Ahornbäumen am Tageberg
05.03.2019 // VR-Bankverein ist Platin-Partner beim Hessentag 2019!
05.03.2019 // hr-iNFO BesserQwisser auf dem Hessentag - Teams jetzt anmelden!
05.03.2019 // Pilotprojekt zur Kennzeichenerfassung in der Innenstadt
05.03.2019 // Erste Martin-Luther-Führung in diesem Jahr am 17. März
28.02.2019 // Ist Ihr Bundespersonalausweis oder Reisepass noch gültig?
27.02.2019 // Countdown läuft: noch 100 Tage bis zum Hessentag in Bad Hersfeld
27.02.2019 // Intelligente Parkbügel - Ein Bericht aus der hessenschau vom 25. Februar 2019
27.02.2019 // Zerstörte Linden am Marktplatz – Stadt lobt 500 Euro Belohnung aus
26.02.2019 // FFH-Just White beim Hessentag: Die nächsten Top-Acts stehen!
26.02.2019 // “Desert Paradise“: Ein Fotoprojekt von Hella Kühner - Ausstellung ab 1. März
26.02.2019 // Angriff auf den Weihnachtsmarkt - neue konzeptionelle Ansätze
26.02.2019 // Jetzt bewerben um den Hessischen Demografiepreis 2019!
26.02.2019 // wortreich exklusiv: Neue Angebote für Firmen, Vereine und Co.
22.02.2019 // Das Kasperle besucht am 27. Februar die Dippelmühle
21.02.2019 // Seniorenfaschingstanz in flotter Runde am 28. Februar im Buchcafé
21.02.2019 // Neue Feuerwehr am Johannesberg erhält Förderung vom Innenministerium
21.02.2019 // Stühle gesucht!
21.02.2019 // Feuerwehr Gerterode: Ein ganzer Verein hilft beim Hessentag!
19.02.2019 // Kreuzung Gerwigstraße/Wittastraße ab 25. Februar gesperrt
19.02.2019 // Hessentag: Unternehmen und Organisationen können sich auf der Straße der Innovation präsentieren
19.02.2019 // Charta der Energiewende in Nordhessen: Magistrat empfiehlt Beteiligung
19.02.2019 // Hersfeld zeigt Herz - und das Kinder- und Jugendhaus freut sich!
19.02.2019 // Smart-City-Inhalte auf der städtischen Internetseite überarbeitet
18.02.2019 // Konfirmations-Workshop am 20. Februar in der Dippelmühle – Einladungs- und Tischkarten zur Konfirmation gestalten
15.02.2019 // HipHop vom Feinsten: Black Eyed Peas auf dem Hessentag
15.02.2019 // Feuerwehr Bad Hersfeld-Fuldatal: Warten auf den Neubau - 25 Einsätze im Jahr 2018
14.02.2019 // Der Marktplatz ist am 20. Februar von 7 bis 13 Uhr gesperrt!
14.02.2019 // Vereine gesucht für das Hessentags-Café in der Landesausstellung
12.02.2019 // “Im Seelenland“ - Erhard Piller-Ausstellung ab 22. Februar im Kapitelsaal
12.02.2019 // Nur ein Irrtum: Der Altglascontainer am Ententeich steht weiterhin zur Verfügung
12.02.2019 // Am Ende saß keiner mehr...
12.02.2019 // Wo finde ich alles Wissenwerte zum Hessentag 2019?
11.02.2019 // Musikprojekt „Ohrwürmchen“ am 13. Februar in der Dippelmühle
08.02.2019 // Hollywood-Star Marianne Sägebrecht in Joern Hinkels Inszenierung DER PROZESS während der Bad Hersfelder Festspiele 2019
06.02.2019 // Den Valentinstag 2019 im wortreich verbringen!
05.02.2019 // Hessentag: Anna Loos rollt den Teppich für Rea Garvey aus!
05.02.2019 // Neue Straßenübersicht für den Johannesberg
05.02.2019 // HAPPY AUA - Comedy am 9. März mit Hans-Werner Olm