Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren

[X] Schließen

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

[X] Schließen

Übersichtskarte Bad Hersfeld

Aktuelles aus der VerwaltungMehr erfahrenAmtliche BekanntmachungenMehr erfahrenStellenausschreibungenMehr erfahrenBürgerbüro Bad HersfeldMehr erfahrenWas erledige ich wo?Mehr erfahrenMitarbeiterverzeichnisMehr erfahrenFormulareMehr erfahrenVeranstaltungskalenderMehr erfahrenNotdiensteMehr erfahrenÜbersicht der MärkteMehr erfahrenFahrplanauskünfte Mehr erfahrenVerbraucherberatung Mehr erfahrenSeniorenprogramm 70plusMehr erfahrenAlles zum Hersfeld-PassMehr erfahrenRatsinformationdienstMehr erfahrenBürgerinformationdienstMehr erfahren

 

30.04.2019

Ortsbeirat übergibt Kulturstätte an die Bevölkerung der Hohen Luft

Nachdem jetzt Restarbeiten abgeschlossen waren, hatte Ortsvorsteher Eckhard Dipp, unterstützt vom gesamten Ortsbeirat Hohe Luft, zusammen mit Bürgermeister Thomas Fehling die Bevölkerung der Hohen Luft zur offiziellen Übergabe einer Kulturstätte eingeladen. Auch Vertreter der Stadtverordnetenversammlung des Magistrates waren zur Veranstaltung gekommen.

49 kleine und große, ineinander greifende Basaltsteine bilden den Mittelpunkt einer Anlage, die an der Ecke Petersberger Straße/Kolberger Straße jetzt eingeweiht wurde. Jeder einzelne Stein symbolisiert eine der insgesamt 49 Nationalitäten der Menschen, die im Stadtteil ein Zuhause gefunden haben und den Alltag bereichern.

Foto: OsthessenNews (Gudrun Schmidl)

Als einen Meilenstein für Integration und als Zeichen für Völkerverständigung wollte Dipp die Anlage verstanden wissen. Noch unter seinem Vorgänger Herbert Brehler hatte der Ortsbeirat 2012 mit der Planung begonnen und die Idee einer Kulturstätte als Zeichen für friedliches Zusammenleben geboren. Mit der Eröffnung schloss sich nach sieben Jahren Plan- und Bauphase nun der Kreis.

Eckhard Dipp dankte im Namen des Ortsbeirates für die Unterstützung im Zeitraum der Planung und Umsetzung bis zum Baubeginn im Jahr 2016 durch das Ingenieurbüro Emmerich. Der Dank galt auch der Stadt Bad Hersfeld, dem Fachbereich Technische Dienste, namentlich genannt Jürgen Harth, für die umfassende, vorbildliche Hilfe von Anbeginn. Nicht vergessen wurden auch Dankesworte an die bauausführenden Firmen Räuber und Reuber.

Um einen echten Platz der Begegnung mitten im Stadtteil zu schaffen, wurde das Umfeld der Kulturstätte aufgewertet durch Winkelsteine und Bodenbelag rund um die eigentliche Kulturstätte, drei Bänke und entsprechende Papierkörbe wurden aufgestellt, Rasen angesät und eine Grünwiese aufgearbeitet.

Dafür wurden insgesamt rund 50.000 Euro aus dem städtischen Haushalt aufgewendet, wie Bürgermeister Thomas Fehling verdeutlichte. Die städtische Umfeldgestaltung der Kulturstätte war Teil einer gemeinsamen Baumaßnahme zusammen mit der Schaffung eines Besucherparkplatzes am Friedhof Hohe Luft.

Dank sagte Fehling für das große Engagement des Ortsbeirates. Er sei nicht nur als Impulsgeber, sondern auch als Finanzier tätig geworden. „Mit angesparten Budgetmitteln des Ortsbeirates wurde das eigentliche Kulturdenkmal beauftragt und realisiert. Insofern ist das eine idealtypische Zusammenarbeit: Dort wo auch mal städtische Haushaltsengpässe für Verschiebungen oder Streichungen sorgen, ist der Ortsbeirat mit eigenen Investitionsmittel aktiv geworden.“

"Lasst uns nun zerschneiden dieses Band, übergeben diesen Platz in Hohe Lufter Hand": Zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern eröffnen Ortsvorsteher Eckhard Dipp (Mitte Links) und Bürgermeister Thomas Fehling (Mitte rechts) die Anlage auf der Hohen Luft


Druckansicht

 

Weitere Nachrichten

21.08.2019
Großartiges Kurkonzert mit Gitarrenfreunden Dippelmühle und Trio Einklang
20.08.2019
Jetzt mitmachen bei der Literaturaktion!
20.08.2019
Drei Ehrungen – aus zwei Gründen
20.08.2019
Autorenlesung am 28. August in der Dippelmühle: „Dark Poison“ von und mit Celina Weithaas
20.08.2019
Viermal Meditation ab 3. September im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
20.08.2019
Letzte öffentliche Martin-Luther-Führung 2019 am 25. August
19.08.2019
Ab 26. August geht die Kanalsanierung Johannesberg Ost weiter
15.08.2019
Ersterfassung der Zuleitungskanäle in Kathus – Informationsveranstaltung am 28. August
15.08.2019
Mit der „Juleica“ vergünstigt ins wortreich!
13.08.2019
Ab 19. August geht die Kanalsanierung Sorga Süd weiter
13.08.2019
Der Hessentag ist beendet, das erweiterte öffentliche WLAN bleibt
13.08.2019
Pilotprojekt zur Kennzeichenerfassung wird beendet
12.08.2019
Literatur-Aktion sucht Lesepaten - Informationstreffen am 15. August
12.08.2019
Böllerschüsse auf dem Schützenfest Kalkobes
08.08.2019
K 29 Niederaula: Vom 12. bis 17.08.2019 Vollsperrung zwischen Kerspenhausen und Beiershausen
07.08.2019
Das Parkleitsystem wird bis auf weiteres abgeschaltet
07.08.2019
Die „Kleinen Festspiele“ vom 3. bis 5. September - Im Bann der Märchen
06.08.2019
Magistrat spricht Intendant Joern Hinkel Vertrauen aus
06.08.2019
Felix Wimhöfer verlässt die Stadtverwaltung
06.08.2019
Fehling bedauert Missklang bei Festspielpremiere

RSS-Feed "Aktuelles"

Ältere Nachrichten

06.08.2019 // Stadtforst braucht Unterstützung, Grünpflege hilft aus
01.08.2019 // Vital Karate 50 Plus - Neues Kursangebot ab 12. August
01.08.2019 // Gemeinsam Kochen – Gemeinsam Essen - Am 7. August in der Dippelmühle
29.07.2019 // Anmeldung zum Lolls-Festumzug ab sofort möglich
29.07.2019 // Freiwillige Helfer für das Lullusfest gesucht!
29.07.2019 // A 4 / B 62 Friedewald: Sanierungsarbeiten an der Anschlussstelle ab 12. August
12.07.2019 // Glamour, hinreißende Songs und eine tragisch-schöne Liebesgeschichte - Heute Premiere von FUNNY GIRL
11.07.2019 // Manege frei für kleine Hersfelder Künstler und Akrobaten!
09.07.2019 // Hessentags-Becher werden für 1,- Euro in der Tourist-Information verkauft!
09.07.2019 // Der Hessentag ist vorbei – das Ehrenamt geht weiter!
03.07.2019 // „Jump‘n Fly“ für Jugendliche – Fahrt der Stadtjugendpflege nach Gießen
02.07.2019 // LEADER-Region beim Landkreis Hersfeld-Rotenburg fördert Defibrillatoren
02.07.2019 // Freiwilligentag im Landkreis Hersfeld-Rotenburg am 21. September 2019 - jetzt anmelden!
26.06.2019 // Wochenmarkt nun doch schon ab 28. Juni wieder auf dem Lingg-Platz
26.06.2019 // Das wortreich präsentiert spannende Ferienprogramme im Sommer für Kinder
25.06.2019 // 15 Krippenfachkräfte der städtischen Kitas erfolgreich zertifiziert
21.06.2019 // Helfermanagement des Hessentages wird weitergeführt
21.06.2019 // Blumenschmuck-Wettbewerb zum Hessentag entschieden
21.06.2019 // Digitale Kommunikation zum Hessentag sehr erfolgreich
21.06.2019 // Noch wenige Plätze frei für die Schüler Sommer Ferien Freizeit und die Bambini Freizeit 2019
19.06.2019 // Die Entdeckertage 2019 im wortreich in Bad Hersfeld besuchen
19.06.2019 // Das Kasperle besucht am 26.Juni die Dippelmühle
18.06.2019 // Geistalbad bereits ab Donnerstag wieder geöffnet!
17.06.2019 // 862.000 Besucher feierten den Hessentag in Bad Hersfeld!
17.06.2019 // Sondernutzungsflächen stehen ab Mittwoch wieder zur Verfügung!
17.06.2019 // B 62 Bad Hersfeld: Abbruch und Ersatzneubau der Unterführungen DB und Haune
17.06.2019 // Ausstellung noch bis zum 23. Juni geöffnet: Wettbewerbsbeiträge zum Wever-Quartier und zum Stadtarchiv
17.06.2019 // Polizei und Stadt ziehen positive Bilanz des 59. Hessentages
16.06.2019 // Änderungen im Busverkehr zum Festumzug
13.06.2019 // Erweiterungen und Änderungen im Busverkehr beim Hessentag
15.06.2019 // Die Kellys verzaubern Bad Hersfelder Publikum
14.06.2019 // Straßensperrungen zum großen Hessentags-Festzug
14.06.2019 // Tag 7 des Hessentages: „Geschichten, die das Leben schreibt...“
13.06.2019 // An die Sicherheit aller Arena-Besucher denken
13.06.2019 // Bestes Konzertwetter beim Kaiser in Bad Hersfeld
13.06.2019 // Reiter-Botschaft aus Korbach für den Hessentag in Bad Hersfeld
12.06.2019 // Ministerpräsident Volker Bouffier und Bürgermeister Thomas Fehling ziehen positive Halbzeitbilanz des Hessentags: „Dank an die Ehrenamtlichen, mit ihrem Einsatz sind sie die Seele des Hessentags“
12.06.2019 // Unabhängiger Meteorologe ab sofort im Beraterteam des Hessentags
11.06.2019 // Bürgermeister Fehling empfängt Ministerin Prof. Sinemus in der Hessentags-Leitstelle
11.06.2019 // Ein friedlicher und ruhiger Hessentag am Pfingstmontag - mit knapp 100.000 Besuchern!