Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren

[X] Schließen

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

[X] Schließen

Übersichtskarte Bad Hersfeld

Aktuelles aus der VerwaltungMehr erfahrenAmtliche BekanntmachungenMehr erfahrenStellenausschreibungenMehr erfahrenVerwaltungsstandorteMehr erfahrenBürgerbüro Bad HersfeldMehr erfahrenWas erledige ich wo?Mehr erfahrenMitarbeiterverzeichnisMehr erfahrenFormulareMehr erfahrenVeranstaltungskalenderMehr erfahrenNotdiensteMehr erfahrenÜbersicht der MärkteMehr erfahrenFahrplanauskünfte Mehr erfahrenVerbraucherberatung Mehr erfahrenSeniorenprogramm 70plusMehr erfahrenRatsinformationdienstMehr erfahrenBürgerinformationdienstMehr erfahren

 

02.07.2019

LEADER-Region beim Landkreis Hersfeld-Rotenburg fördert Defibrillatoren

LEADER-Region beim Landkreis Hersfeld-Rotenburg fördert Defibrillatoren -
Anträge müssen bis zum 15. Juli 2019 gestellt werden

Das Land Hessen stellt in diesem Jahr 2019 erstmalig den LEADER-Regionen ein sog. „Regionalbudget“ zur Verfügung, das die Regionen selbst nach den Kriterien von LEADER für Förderprojekte in der Region einsetzen kann. Die Mittel stammen aus dem Sonderrahmenplan GAK für die Ländliche Entwicklung - Grundlage für die Förderung ist die „Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der ländlichen Entwicklung 2019“, die Anfang Juni 2019 veröffentlicht wurde.
Projektförderung für die Anschaffung von Defibrillatoren

Der LEADER-Beirat der Region Hersfeld-Rotenburg hat beschlossen, mit dem Regionalbudget 2019 einen besonderen Schwerpunkt im Handlungsfeld Daseinsvorsorge und Lebensqualität in der Region zu setzen (Regionales Entwicklungskonzept REK 2014). Hierbei geht es um die Sicherung der Versorgungsstrukturen in der Region mit Schwerpunkt Gesundheitsversorgung.

Konkret soll die flächendeckende Versorgung der Region Hersfeld-Rotenburg mit Defibrillatoren verbessert werden. Mögliche Standorte für Defibrillatoren sind überall da, wo Menschen zusammenkommen und im Notfall erste Hilfe geleistet würde:

- an und in öffentlich zugänglichen Einrichtungen, wie an Kindergarten- und Schulstandorten, in (der Nähe) zu Senioreneinrichtungen,
- an Sporteinrichtungen, Veranstaltungsorten und Treffpunkten sowie
- in Ladengeschäften, Apotheken, Arztpraxen und Unternehmen.

Für eine LEADER-Förderung sind die erstgenannten Standorte im öffentlichen Raum relevant – für diese Standorte ist das Vorhaben besonders zielführend.

Erste Informationen zur aktuell bestehenden Versorgung unserer Städte und Gemeinden im Kreisgebiet finden Sie auf der Internetseite http://www.defikataster.de, die von der Defi-Initiative des Landkreises Hersfeld-Rotenburg unterstützt wird. Bisher wurden im Landkreis Hersfeld-Rotenburg 107 Defibrillatoren gemeldet.

Antragsteller
Im Rahmen des geplanten Regionalbudgets 2019 können Kommunen, Vereine, Feuerwehren, Schulen, Kirchen und andere Institutionen (sowie deren Kooperationen) aus Bad Hersfeld einen Förderantrag stellen. Privatpersonen und Unternehmen sind von der Förderantragstellung ausgeschlossen.

Zur Umsetzung der genannten Maßnahme können die genannten Zielgruppen Förderanträge stellen. Die förderfähigen Ausgaben pro Maßnahme müssen mind. EUR 1.000 (inkl. Mehrwertsteuer) und dürfen max. EUR 20.000 (inkl. Mehrwertsteuer) betragen.

Die genauen Konditionen für die Antragsstellung finden Sie hier in der Datei „Ausschreibung Regionalbudget 2019_HEF-ROF.pdf“. Das Formular für den Förderantrag gibt es hier als Datei „Projektantrag Regionalbudget 2019_HEF-ROF.docx“.

Die Förderantragsfrist läuft zunächst bis zum 15. Juli 2019. Editorial: Die Frist zur Einreichung der Förderanträge wurd verlängert bis zum 27.07.2019.

Mit einer Förderzusage ist bis Ende August/Anfang September zu rechnen. Die Installation der Defibrillatoren und die Abrechnung der Förderung müssen bis zum 15 Oktober 2019 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen
Hersteller, Ausstattung und Anbringung der Defibrillatoren
Als am besten geeignetes Geräte empfiehlt der Fachdienst Rettungswesen des Landkreises das Gerät AED-Lifepack CR 2 (Kosten ca. 2500 brutto plus Außenhalterung).

Der wichtige Vorteil dieses Gerätes ist, dass die Pads für die Elketroden, die auf den Körper der zu rettenden Person geklebt werden, im weiteren auch direkt von den Rettungsdiensten genutzt werden können, um EKG-Geräte usw. anzuschließen.

So wird erstens wertvolle Rettungszeit für den Patienten eingespart und zweitens wird der Patient nicht noch zusätzlich belastet, indem weitere Pads geklebt werden müssen, wenn der Rettungsdienst da ist.
(Diese Kompatibilität der Pads ist bei anderen Herstellern nicht gegeben).

Ausstattung: Das Geräte sollte frei zugänglich sein (ggf. außen am Gebäude mit entsprechender Außenhalterung) und der Aufstellungsort auch bekannt sein (Beschilderung und Hinweisbeschilderung). Bitte beachten Sie, dass für Außenhalterungen voraussichtlich Zusatzausstattung notwendig ist.

Wartung und Unterhaltung der Geräte incl. Kosten
Es ist notwendig, einen Wartungsvertrag für das Geräte abzuschließen, dies unterliegt den Anfroderungen des medizinprodukte-Gesetztes). Partner für Wartung der Geräte kann ein Rettungsverband sein (Rotkreuz-Kreisbverbände/Johanniter), hier bieten sich die Rotkreuz-Verbände Hersfeld und Rotenburg an. Die Kosten für einen Wartungsvertrag betragen ca. 150 Euro (für 5-8 Jahre).

Eine Versicherung für den Defibrillator beträgt ca. 20 Euro/ Jahr im Gruppentarif.

Regionale Partner, um die Nutzbarkeit und Erreichbarkeit im Notfall zu sichern
Es bietet sich an, die Anschaffung der Defibrillatoren in Abstimmung mit den ggf. vor Ort aktiven Voraushelfern, den örtlichen Feuerwehren und ggf. ansässigen Hilfeorganisationen zu organisieren. Diese kennen ggf. den besten Standort für ein Gerät. Auch sollten diese Partner von Fachleuten im Gebrauch des Defibrillators geschult werden.

Anträge können direkt an folgende Adresse gesandt werden (dort steht Ihnen auch Frau Wetterau vorab für weitere Informationen oder für Rückfragen zur Verfügung):

Regionalforum Hersfeld-Rotenburg
in der WFG – Wirtschaftsförderungsgesellschaft
für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg mbH
Leinenweberstraße 1
36251 Bad Hersfeld
Tel.: 06621-944170
Fax: 06621-944-101
Mail: sigrid.wetterau@regionalforum-hef-rof.de
Internet: http://www.regionalforum-hef-rof.de


Druckansicht

 

Weitere Nachrichten

13.11.2019
„In Zeiten des abnehmenden Lichts“ - Lesung am 20. November in der Dippelmühle
12.11.2019
Bürgermeister Fehling macht Außendienst in der Innenstadt
12.11.2019
Doppel-Vernissage am 16. November: “Spielzeug anno dazumal III“ und „Historische Puppenstuben“
12.11.2019
Neueröffnung: „Hersfelder Fass“ in der Klausstraße 26
12.11.2019
Herbstmarkt 2019 am 20. November auf dem Linggplatz
12.11.2019
Das Abenteuerland feierte fünften Geburtstag!
08.11.2019
Bestnoten für den Hessentag 2019 in Bad Hersfeld
08.11.2019
Baumpflegearbeiten im Stadtgebiet und in den Stadteilen
08.11.2019
Neon-Grusel-Disco am 16. November im Kinder- und Jugendhaus
07.11.2019
Sauberhafter Kindertag mit der Kita Rasselbande
07.11.2019
Smartphone Basiskurs ab 6. Dezember in der Dippelmühle
05.11.2019
Ordnungsdienste ziehen um – und sind vom 18. bis 21. November nicht erreichbar
05.11.2019
Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht am Samstag 16. November
05.11.2019
Defibrillator und Bolzplatz - Ortsbeirat stellt zwei Projekte auf der Hohen Luft vor
05.11.2019
Delegation aus Hildesheim besucht Smart City Bad Hersfeld
05.11.2019
Kinder bauen eine Werkzeugkiste am 13. November in der Dippelmühle
30.10.2019
Eine Fotoreise in das Sudetenland am 12. November in der Dippelmühle
30.10.2019
„In Zeiten des abnehmenden Lichts“ - Autor Eugen Ruge auf der Abschlussveranstaltung am 28. November
29.10.2019
Bad Hersfelder Festspiele stellen Spielplan 2020 vor
29.10.2019
Vom 4. bis 8. November: Straßenbauarbeiten zwischen Asbach und Eichhofkreisel

RSS-Feed "Aktuelles"

Ältere Nachrichten

25.10.2019 // Tourist-Information lädt ein zur letzten Stadtmauerführung 2019 am 2. November
22.10.2019 // Neuer Zeitplan für die Idee einer „Bad Hersfelder Kunstakademie“
22.10.2019 // 490.000 Besucher feiern 2019 ein friedliches Lullusfest!
22.10.2019 // Unheimlich! Halloween im wortreich
22.10.2019 // Russische Küche am 1.November im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
18.10.2019 // Ausstellung ab 25. Oktober: Hersfelds „gute Orte“ - Die jüdischen Friedhöfe am Tageberg
17.10.2019 // Malmesbury-Platz in Bad Hersfeld eingeweiht!
17.10.2019 // SMOG-Elternschule am 24. Oktober im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
17.10.2019 // Selbstbehauptungskurs für Jungen ab 24. Oktober – noch Plätze frei!
15.10.2019 // Gesundheits- und Bewegungsangebot „KAHA“ am 23. Oktober in der Dippelmühle
15.10.2019 // Brotverkauf für das Hospital - am Lullusbrunnen vom 16. bis 18. Oktober
15.10.2019 // Märchenstunde für Jung und Alt am 23. Oktober in der Dippelmühle
14.10.2019 // Lollsfestival am 17. Oktober
11.10.2019 // Behindertenbeirat vermittelt tolles Bürgerengagement am Friedhof Frauenberg
10.10.2019 // Das Treppenhaus erzeugt Strom - Fassaden-Photovoltaikanlage in der Breitenstraße
09.10.2019 // Verkehrsbeeinträchtigungen durch den Lollslauf am 13. Oktober
09.10.2019 // RTL Hessen-Heimatreporter: Juliana Müller zeigt ihre Lieblingsorte in Bad Hersfeld
08.10.2019 // Fehling: Bahnhof Bad Hersfeld soll ICE-Halt auf der Neubaustrecke bleiben!
08.10.2019 // Am 16. Oktober wird der Malmesbury-Platz eingeweiht!
08.10.2019 // Lolls 2019!
08.10.2019 // Anfängerkurs „Gedächtnistraining“ ab 21. Oktober in der Dippelmühle
04.10.2019 // Gemeinsam Kochen – Gemeinsam Essen am 9. Oktober in der Dippelmühle
02.10.2019 // Parkmöglichkeiten während des Lullusfestes
01.10.2019 // Senioren-Tanznachmittag im buchcafé am 10. Oktober
01.10.2019 // Kanalbauarbeiten ab Mitte Oktober in der Eichhofsiedlung
01.10.2019 // Der Teufel wird dieses Jahr auf dem Lullusfest nicht verbrannt
01.10.2019 // Jochen Kornder übergibt Lebenserinnerungen an das Stadtarchiv
30.09.2019 // Auswirkungen des Lullusfestes auf den Fahrzeugverkehr im Bereich des Marktplatzes
26.09.2019 // Tolle Stücke und bekannte Künstler im Theater-Abo 2019/2020 – Vorverkauf beginnt am 2. Oktober!
25.09.2019 // Achtung, aufgepasst! Herbstferienprogramm im wortreich in Bad Hersfeld
24.09.2019 // Lullusfest: Marktplatz vom 6. bis 25. Oktober 2019 gesperrt – Informationen für Anwohner
24.09.2019 // Lolls von Oben - Kirchturmbesteigungen ab 14. Oktober
24.09.2019 // Ferienprogramm in der Dippelmühle: Nähen und Kochen für Kids!
24.09.2019 // Das wortreich feiert am 1. Oktober Geburtstag!
23.09.2019 // Märchenstunde für Jung und Alt am 25. September in der Dippelmühle
19.09.2019 // Basar rund um Baby und Kind am 28. September in der Dippelmühle
19.09.2019 // Lolls: Mit dem Stadtbus fahren und das Lolls-Auto gewinnen
19.09.2019 // Neuer Selbstbehauptungskurs ab 24. Oktober im Jugendhaus
19.09.2019 // 60 Quadratmeter zum Thema lesen!
17.09.2019 // Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht am 16. November 2019