Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren

[X] Schließen

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

[X] Schließen

Übersichtskarte Bad Hersfeld

Aktuelles aus der VerwaltungMehr erfahrenAmtliche BekanntmachungenMehr erfahrenStellenausschreibungenMehr erfahrenKonrad-Duden-StadtbibliothekMehr erfahrenVerwaltungsstandorteMehr erfahrenBürgerbüro Bad HersfeldMehr erfahrenWas erledige ich wo?Mehr erfahrenMitarbeiterverzeichnisMehr erfahrenFormulareMehr erfahrenVeranstaltungskalenderMehr erfahrenNotdiensteMehr erfahrenÜbersicht der MärkteMehr erfahrenFahrplanauskünfte Mehr erfahrenVerbraucherberatung Mehr erfahrenKinderbetreuungMehr erfahrenSeniorenprogramm 70plusMehr erfahrenAlles zum Hersfeld-PassMehr erfahrenRatsinformationdienstMehr erfahrenBürgerinformationdienstMehr erfahrenBürgermeister Thomas FehlingMehr erfahren

 

10.09.2019

Nächtliche Tempo-30-Zone für Lkw in der Bad Hersfelder Innenstadt

Bilderbeschreibung

Aus Sicht der Stadtverwaltung soll auf der Bundesstraße B 324 im Verlauf der Bad Hersfelder Innenstadt eine Geschwindigkeitsbegrenzung für Lastkraftwagen (Lkw) auf 30 km/h eingeführt werden. Die Tempo-30-Zone für die Güterverkehre soll nachts zwischen 22:00 Uhr und 6:00 Uhr gelten.
Hintergrund sind massive Lärmbelastungen und Beschwerden von Anwohnern, die sowohl beim Landrat als auch bei Bürgermeister Thomas Fehling eingegangen sind. Vor allem von Anliegern aus den Bereichen der Homberger Straße, der Wehneberger und der Dippelstraße wurden Lärmschutzmaßnahmen und Fahrverbote gefordert.

Was die Bürgerinnen und Bürger am eigenen Leibe erfahren, wurde durch eine schalltechnische Untersuchung bestätigt, die das Regierungspräsidium (RP) Kassel bei Hessen Mobil in Auftrag gegeben hat. Demnach sind zum einen die Richtwerte nach den Richtlinien für straßenverkehrsrechtliche Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor Lärm (Lärmschutz-Richtlinien StV) tatsächlich bei insgesamt 69 Gebäuden in Bad Hersfeld überschritten.

Zweites Ergebnis der Untersuchung: Eine Reduzierung der nächtlichen Lkw-Höchstgeschwindigkeit von derzeit 50 auf 30 Stundenkilometer ist eine wirksame Maßnahme, um das Problem wirkungsvoll anzugehen und die gesetzlichen Grenzwerte wieder einzuhalten.

Während das Regierungspräsidium die Tempo-30-Zone für Lkw im Bereich zwischen der Einmündung Lohmühlenweg an der Homberger Straße und der Kino-Kreuzung Reichstraße/Dudenstraße für sinnvoll hält, möchte die Stadt diese Zone um rund 700 Meter verlängert wissen. Sie soll einerseits schon am Ortsschild aus Neuenstein kommend beginnen und auch noch bis zum Brückenbauwerk Peterstor weitergeführt werden.

Das Ortschild Bad Hersfeld an der B 324 aus Richtung Neuenstein: Ab hie sollte aus städtischer Sicht die nächtliche Tempo 30-Zone für Lkw beginnen

Wenn dieser Punkt zwischen RP und Stadt geklärt ist, soll die gesamte straßenverkehrliche Maßnahme auch in den Lärmaktionsplan des Regierungsbezirkes Kassel aufgenommen werden. Die Umsetzung in Bad Hersfeld könnte dann der Bürger-meister als lokale Verkehrsbehörde selbst vornehmen.

Dass eine solche Geschwindigkeitsreduzierung tatsächlich die Lärmbelastung für die Anwohner deutlich reduzieren kann, wenn sie dauerhaft kontrolliert wird, hat das Beispiel im Stadtteil Asbach gezeigt. Dort ist nach Installation von zwei Ge-schwindigkeitsmessanlagen auf der B 62 die Zahl der Raser deutlich zurückgegangen – mit positiven Wirkungen für die lärmgeplagten Asbacher.


Druckansicht

 

Weitere Nachrichten

11.09.2019
Kreisstadt beschließt „Hessisches Plädoyer für ein solidarisches Zusammenleben“
10.09.2019
Lullusfest 2019 – Fahrgeschäfte und Neuheiten vorgestellt
10.09.2019
Bad Hersfeld schafft neue Gewerbeflächen
10.09.2019
Herbstputz am 21. September um 11:00 Uhr in der Bad Hersfelder Innenstadt - machen Sie mit!
10.09.2019
Offenes Multi-Kulti-Café am 19. September – Geflüchtete laden ein
04.09.2019
Lolls-Pins 2019 ab 9. September erhältlich
04.09.2019
Afrikanischer Kulturabend am 7. September - "Lebensfreude pur“ im Jugendhaus
03.09.2019
MIRJA BOES - „Auf Wiedersehen Hallo – Die Willkommenabschiedrevue“ am 1. November in der Stadthalle
03.09.2019
Zwei neue Beamtenanwärterinnen in der Stadtverwaltung
03.09.2019
Neues Sportangebot mit Corinna Eckardt ab 11. September
03.09.2019
Ab April 2020: Rechnungen ab 1.000 Euro an die Stadt nur noch vollelektronisch
02.09.2019
Gemeinsam Kochen – Gemeinsam Essen am 4. September in der Dippelmühle
21.08.2019
Großartiges Kurkonzert mit Gitarrenfreunden Dippelmühle und Trio Einklang
20.08.2019
Jetzt mitmachen bei der Literaturaktion!
20.08.2019
Drei Ehrungen – aus zwei Gründen
20.08.2019
Autorenlesung am 28. August in der Dippelmühle: „Dark Poison“ von und mit Celina Weithaas
20.08.2019
Viermal Meditation ab 3. September im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
20.08.2019
Letzte öffentliche Martin-Luther-Führung 2019 am 25. August
19.08.2019
Ab 26. August geht die Kanalsanierung Johannesberg Ost weiter
15.08.2019
Ersterfassung der Zuleitungskanäle in Kathus – Informationsveranstaltung am 28. August

RSS-Feed "Aktuelles"

Ältere Nachrichten

15.08.2019 // Mit der „Juleica“ vergünstigt ins wortreich!
13.08.2019 // Ab 19. August geht die Kanalsanierung Sorga Süd weiter
13.08.2019 // Der Hessentag ist beendet, das erweiterte öffentliche WLAN bleibt
13.08.2019 // Pilotprojekt zur Kennzeichenerfassung wird beendet
12.08.2019 // Literatur-Aktion sucht Lesepaten - Informationstreffen am 15. August
12.08.2019 // Böllerschüsse auf dem Schützenfest Kalkobes
08.08.2019 // K 29 Niederaula: Vom 12. bis 17.08.2019 Vollsperrung zwischen Kerspenhausen und Beiershausen
07.08.2019 // Das Parkleitsystem wird bis auf weiteres abgeschaltet
07.08.2019 // Die „Kleinen Festspiele“ vom 3. bis 5. September - Im Bann der Märchen
06.08.2019 // Magistrat spricht Intendant Joern Hinkel Vertrauen aus
06.08.2019 // Felix Wimhöfer verlässt die Stadtverwaltung
06.08.2019 // Fehling bedauert Missklang bei Festspielpremiere
06.08.2019 // Magistratsvorschlag: Weinfest ab 2020 im Stiftsbezirk
06.08.2019 // Stadtforst braucht Unterstützung, Grünpflege hilft aus
01.08.2019 // Vital Karate 50 Plus - Neues Kursangebot ab 12. August
01.08.2019 // Gemeinsam Kochen – Gemeinsam Essen - Am 7. August in der Dippelmühle
29.07.2019 // Anmeldung zum Lolls-Festumzug ab sofort möglich
29.07.2019 // Freiwillige Helfer für das Lullusfest gesucht!
29.07.2019 // A 4 / B 62 Friedewald: Sanierungsarbeiten an der Anschlussstelle ab 12. August
12.07.2019 // Glamour, hinreißende Songs und eine tragisch-schöne Liebesgeschichte - Heute Premiere von FUNNY GIRL
11.07.2019 // Manege frei für kleine Hersfelder Künstler und Akrobaten!
09.07.2019 // Hessentags-Becher werden für 1,- Euro in der Tourist-Information verkauft!
09.07.2019 // Der Hessentag ist vorbei – das Ehrenamt geht weiter!
03.07.2019 // „Jump‘n Fly“ für Jugendliche – Fahrt der Stadtjugendpflege nach Gießen
02.07.2019 // LEADER-Region beim Landkreis Hersfeld-Rotenburg fördert Defibrillatoren
02.07.2019 // Freiwilligentag im Landkreis Hersfeld-Rotenburg am 21. September 2019 - jetzt anmelden!
26.06.2019 // Wochenmarkt nun doch schon ab 28. Juni wieder auf dem Lingg-Platz
26.06.2019 // Das wortreich präsentiert spannende Ferienprogramme im Sommer für Kinder
25.06.2019 // 15 Krippenfachkräfte der städtischen Kitas erfolgreich zertifiziert
21.06.2019 // Helfermanagement des Hessentages wird weitergeführt
21.06.2019 // Blumenschmuck-Wettbewerb zum Hessentag entschieden
21.06.2019 // Digitale Kommunikation zum Hessentag sehr erfolgreich
21.06.2019 // Noch wenige Plätze frei für die Schüler Sommer Ferien Freizeit und die Bambini Freizeit 2019
19.06.2019 // Die Entdeckertage 2019 im wortreich in Bad Hersfeld besuchen
19.06.2019 // Das Kasperle besucht am 26.Juni die Dippelmühle
18.06.2019 // Geistalbad bereits ab Donnerstag wieder geöffnet!
17.06.2019 // 862.000 Besucher feierten den Hessentag in Bad Hersfeld!
17.06.2019 // Sondernutzungsflächen stehen ab Mittwoch wieder zur Verfügung!
17.06.2019 // B 62 Bad Hersfeld: Abbruch und Ersatzneubau der Unterführungen DB und Haune
17.06.2019 // Ausstellung noch bis zum 23. Juni geöffnet: Wettbewerbsbeiträge zum Wever-Quartier und zum Stadtarchiv