[X] Schließen

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

[X] Schließen

Übersichtskarte Bad Hersfeld

Aktuelles aus der VerwaltungMehr erfahrenAmtliche BekanntmachungenMehr erfahrenStellenausschreibungenMehr erfahrenKonrad-Duden-StadtbibliothekMehr erfahrenVerwaltungsstandorteMehr erfahrenBürgerbüro Bad HersfeldMehr erfahrenWas erledige ich wo?Mehr erfahrenMitarbeiterverzeichnisMehr erfahrenFormulareMehr erfahrenVeranstaltungskalenderMehr erfahrenNotdiensteMehr erfahrenÜbersicht der MärkteMehr erfahrenFahrplanauskünfte Mehr erfahrenVerbraucherberatung Mehr erfahrenKinderbetreuungMehr erfahrenSeniorenprogramm 70plusMehr erfahrenAlles zum Hersfeld-PassMehr erfahrenRatsinformationdienstMehr erfahrenBürgerinformationdienstMehr erfahrenBürgermeister Thomas FehlingMehr erfahren

Bundestagswahl 2017

Wahlergebnisse - 24.09.2017 um 18:15 Uhr

Erststimmen - (Teilergebnis von Bad Hersfeld, Wahlkreis 169)
Zweitstimmen - (Teilergebnis von Bad Hersfeld, Wahlkreis 169)

Beantragung Internetwahlschein

Die Onlinewahlscheinbeantragung ist ab 20.09.2017, 12.00 Uhr nicht mehr möglich.

Bei Interesse an Briefwahlunterlagen bitte das Bürgerbüro-Wahlamt, Am Markt 1 mit dem unterschriebenen Briefwahlantrag (Rückseite der Wahlbenachrichtigung) aufsuchen und die Wahlunterlagen persönlich oder mit Vollmacht in Empfang nehmen. Es ist auch möglich im Bürgerbüro , Am Markt 1 , 1. Etage , Zimmer 15 persönlich zu wählen. Weitere Auskünfte erhalten Sie unter den Telefonnummern 06621/201-371 (Frau Seitz) und 06621/201-253 (Frau Vollmer)

Allgemeine Informationen zur Wahl

Allgemeine Informationen zur Wahl des 19. Deutschen Bundestages finden Sie hier.

Informationen für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Zur Durchführung von Wahlen sind Wahlhelferinnen und Wahlhelfer unerlässlich. Sie bilden das Fundament der Selbstorganisation der Wahl durch das Volk und sind daher die wichtigsten Träger des Wahlverfahrens. Die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer wirken – bei bundesweiten Wahlen – in ca. 88.000 Wahlvorständen mit und sind für die meisten Wählerinnen und Wähler die nächste Kontaktperson.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Druckansicht