Kleiner
Standard
Größer
Verwaltung Bürgerservice Stadtleben Generationen Politik
Zur Startseite
Start Bad Hersfeld > Ich lebe hier  > Verwaltung > Verwaltung aktuell > Aktuelles aus der Verwaltung
Suche starten
RSS 2.0 Feed

Die Kur- und Festspielstadt informiert

Gute Bilanz der Bädergesellschaft Bad Hersfeld - Schließung Kurbad Therme verhindert

29.06.2016

Pressemitteilung der Bädergesellschaft Bad Hersfeld mbH
Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat unter dem Vorsitz von Gunter Grimm und die Gesellschafterversammlung unter Vorsitz von Bürgermeister Thomas Fehling hat die Situation der Bädergesellschaft (AquaFit, Geistalbad und die KurbadTherme) bilanziert. Grundlage war der Jahresabschluss 2015 der Bäder GmbH und der langfristige Trend des Zuschussbedarfs.

Geschäftsführer Markus Gilbert: „Es ist dem letzten Aufsichtsratsvorsitzenden Thomas Fehling und der Geschäftsführung gelungen, die Umsätze aller drei Bäder in den vergangenen Jahren deutlich zu steigern, gleichzeitig die Kosten zu senken und damit den Zuschussbedarf der Stadt deutlich zu reduzieren. In den letzten beiden Jahren hat es die Stadt durchschnittlich 200.000 € weniger gekostet als noch 2011.“ Vereinzelt im politischen Raum angestellte Gedankenspiele über ganz oder teilweise Schließungen erteilte der Aufsichtsrat eine klare Absage.

Aufsichtsratsvorsitzender Gunter Grimm ergänzt: "Der Aufsichtsrat hat sich sehr intensiv mit den Zahlen bei den Bädern - insbesondere vor dem Hintergrund des Verlustes beim Jahres-abschluss 31.12.2015 - auseinandergesetzt. Bereits jetzt konnte der Etat der Stadt deutlich entlastet werden. Nach Analyse und Bewertung mehrerer Betriebskonzepte hat sich der Aufsichtsrat einstimmig und eindeutig auch für den weiteren Betrieb der Kurbad Therme in der Bädergesellschaft ausgesprochen. In der Aufsichtsratssitzung wurde auch festgestellt, dass es zu keiner Zeit Pläne zur Schließung des Geistalbades - wie von einigen Kommunalpolitikern im Kommunalwahlkampf angeführt - gegeben hat!"

Geschäftsführung, Aufsichtsrat und Bürgermeister Fehling dankten den Mitarbeitern für ihr Engagement, das die Ergebnisverbesserung und damit auch einen weiteren Betrieb der Bädergesellschaft ermöglicht hat. Darüber hinaus wurde den über 200.000 Gästen, die im vergangenen Jahr die drei Bäder besucht haben, für ihre Treue gedankt. Auch wenn die Ergebnisverbesserung nicht ohne Anpassung bei Eintrittspreisen und Öffnungszeiten möglich war, hätten genau diese Gäste zu ihren Bädern gestanden.

Nach über drei Jahren Geschäftsführung der Bädergesellschaft möchte Markus Gilbert diese Aufgabe jetzt abgeben und sich stärker auf seine Hauptaufgabe als Geschäftsführer der Stadtwerke konzentrieren. „Ich bin froh, dass ich dies mit erfreulichen Wirtschaftszahlen und einer gesicherten Zukunft für alle drei Bäder tun kann“ bilanziert Gilbert.

Abschließend beschreibt Gunter Grimm die zukünftigen Ziele: "Auf der Agenda stehen unter anderem die Baumaßnahmen gem. Investitionsprogramm und Wirtschaftsplan, insbesondere bei der Kurbad Therme und beim Geistalbad; eine Ertragsoptimierung auch beim Aqua Fit und dem Geistalbad, und die Einbeziehung der Bäder beim Konzept zum Hessentag 2019."

 


Bürgerinformation in Kathus am 06.07.2016 zu Starkregen- und Hochwasserschutzmaßnahmen

29.06.2016

Angesichts der Starkregenereignisse und der starken Gewitterhäufung in den letzten Wochen und der bedrohlichen Fernsehbilder werden bei vielen Bürgerinnen und Bürgern der Stadtteile Sorga und Kathus Erinnerungen an das eigene Starkregenereignis im Juli 2014 wach.

Die Stadtverwaltung lädt die Bürgerinnen und Bürger der Stadtteile Sorga und Kathus ein zu einer

öffentlichen Bürgerinformationsveranstaltung
am Mittwoch, 06. Juli 2016 ab 19:00 Uhr
in der Solztalhalle in Kathus (Am Rehgarten 9).

In der Veranstaltung werden Vertreter des Fachbereiches Technische Dienste den gegenwärtigen Planungsstand für Projekte südlich von Sorga sowie im Bereich des Borngrabens und der Solztalaue vorstellen. Besonders beim Hochwasserschutz an der Solz und am Wenzelsbach liegen weitgehende, umsetzungsreife Planungen vor.

 

Auskunft erteilt: Herr Martin Bode, Tel. 06621 201-331


Manege frei - Es sind noch Plätze frei für die Schüler- Sommer- Freizeit

29.06.2016

In der zweiten Sommerferienwoche vom 25.07. – 29.07.2016 bietet die Stadtjugendpflege in alter Tradition bis zu 50 Kindern aus Bad Hersfeld im Alter von neun bis zwölf Jahren eine ganz besondere spannende Ferienwoche an. Unter der Zirkuskuppel des „Circus Romano“ kann man eine ganze Woche lang Zirkusluft schnuppern, jonglieren lernen, über Drahtseile laufen, Tierdressuren einüben und auch auf dem Trapez balancieren.

Eltern können ihre Kinder nur in der Kartenzentrale der Bad Hersfelder Festspiele, Am Markt 1 Tel. 06621 640 200 zu dieser spannenden Woche zum Preis von 70,00 € anmelden.

Die Flyer mit den Anmeldungen zu der Ferienaktion liegen in den Einrichtungen der Stadtjugendpflege, der Kartenzentrale und dem Bürgerbüro aus und sind auch auf der Homepage der Stadt verfügbar: http://cms.bad-hersfeld.de/CMS_docs/sjp.bad-hersfeld.de/Freigabeabzug-2_SJP_Flyer_Bambini_2016.pdf

Auskunft erteilt: Edgar Steube, Tel. 06621 201-286



Ältere Nachrichten

Noch wenige Restplätze für die Jugendfreizeit auf Borkum im August
Bargeldlos und bequem: Handyparken ab Juli in Bad Hersfeld verfügbar
Tempo 30-Zone in der Ortsdurchfahrt Asbach vorgesehen
Bürgersprechstunde bei Bürgermeister Thomas Fehling
Frauenförderplan der Stadtverwaltung 2016-2021 im Magistrat beschlossen
Öl ist die Seele der Nahrung: Vortrag am 30. Juni im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Bad Hersfeld in Berlin ausgezeichnet: Woche der Umwelt würdigt Engagement im Klimaschutz
Ballett der Bagger: Abbruch der Gebäude Am Markt 35 und 36 abgeschlossen!
Grünanlagen im Stiftsbezirk: Weder Selbstbedienungsladen, noch Hundeklo!
Tag der offenen Tür in der Kindertagesstätte Abenteuerland am 25. Juni 2016
„Juleica“: Ausbildung zum Jugendleiter ab 22. August Anmeldungen ab sofort möglich
Klaus Schnettger wird neuer Geschäftsführer der Vitalisklinik Bad Hersfeld
Bewerbung für den Hessentag 2019 offiziell beim Land Hessen eingereicht
Märchenstunde für Jung und Alt am 15. Juni im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Die Kleinen Festspiele begeistern ein großes Publikum!
Die ersten Kinder durften baden gehen!
Neue Gutschein-App für Bad Hersfeld
Städtische Gemeinschaftseinrichtungen: Neuer Auftritt auf unserer Internetseite!
Deutsche Inlineskater-Elite am 11. und 12. Juni in Bad Hersfeld
Arbeitseinsatz im Garten der Kita Rappelkiste
Es ist immer gut, wenn ein Plan aufgeht - Bürgermeister Fehling zur Bebauung Schilde-Park Ost
Sonderprüfung der Festspiele: Keine gravierenden Beanstandungen
Neue Souvenirs und Geschenkartikel mit Silhouette der Stadt Bad Hersfeld
Manege frei im Jahnpark vom 18. bis 29. Juli
Vom Auto aufs Fahrrad – Bitte umsteigen!
So war es: Welttag des Buches 2016 im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Jugendfreizeit auf Borkum vom 1. bis 5. August
Tanz-Nachmittage im Buchcafé für Senioren und Seniorinnen
Auf der Suche nach Talenten: Girls und Boys Day bei der Stadtverwaltung Bad Hersfeld
Märchenstunde am 12. Mai im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Tag des internationalen Museums am 22. Mai
Für drei Wochen im Wettbewerb aufs Fahrrad - Stadtradel-Kampagne startet wieder am 29. Mai
Anmeldung zum Lolls-Festumzug 2016 ab sofort möglich
Bewerbung zum Hessentag 2019: Volle Zustimmung im Magistrat!
B 324 Peterstor: nächster Sanierungsabschnitt beginnt Mitte Mai
Fehling: Ich ignoriere keinen politischen Beschlüsse - Vorwurf ist Luftnummer
Großes Theater, nicht nur für kleine Leute - Die 14. Kleinen Festspiele vom 06. -10.06.2016
Die Fulda neu erleben…Paddeln für Anfänger ab 18. Mai
Pfingstmarkt am 11. Mai auf dem Linggplatz in Bad Hersfeld
Stand und Ausblick zur möglichen Bahntrasse im Geistal - Bürgerinformation am 4. Mai
So oder so: Baustelle am Marktplatz 36 - wird Ende Mai zurückgebaut
Die 14. Kleinen Festspiele vom 06. bis 10. Juni 2016
Bad Hersfeld liest ein Buch 2016 - Literatur-Aktion sucht Lese-Paten
Frühlingskränze binden aus Naturmaterialien - Workshop am 3. Mai im Mehrgenerationenhaus
Stellungnahme des Magistrates zur geplanten Bahntrasse im Geistal
Lullusfest 2016 – jede Menge Action und ein Jubiläum
B 27 Bad Hersfeld: Reparaturarbeiten an Ampelanlagen ab 19.4.2016
Parkleitsystem am Marktplatz: Monitor wird am 19. und 20. April repariert
Wir feiern das Lesen, feiert doch mit! Welttag des Buches am 29. April im Mehrgenerationenhaus
Stadt Bad Hersfeld digitalisiert Rechnungsprozesse mit crossinx
Manfred Gruber „Ich und Kaminski“ – Die Bilder zum Film: Ausstellung im Museum Bad Hersfeld vom 22. April bis 12. Juni
Eigene App zur Lärmmessung in Bad Hersfeld
Auf Luthers Spuren mit Wort und Weg - Neues Angebot zu einer besonderen Stadtführung durch Bad Hersfeld
B 324 Peterstor: Vorsorgliche Sperrung der Parkflächen unter der Hochbrücke ab dem 14. April
Dorfentwicklung „AsBeKo“ schreitet voran
Wohnungen für Schauspieler gesucht …
Magistrat lehnt Bahntrasse im Geistal ab - Fachliche Stellungnahme liegt in Kürze vor
Bücher tauschen im Kurhaus
Vollsperrung der Landesstraße L 3432 in Niederaula: Busse werden umgeleitet
Neues Bundesmeldegesetz seit 2015
Pressevertreter auf den Spuren von Martin Luther in Bad Hersfeld
Märchenstunde für Jung und Alt am 6. April im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
MOZART SUPERSTAR am 12. April in der Stadthalle Bad Hersfeld
Toller Nachmittag im Jugendraum Asbach
Ausstellung vom 8. April bis 15. Mai 2016: Alfred Schmidt – mit: dete - Gebrauchsgrafik im Stil seiner Zeit
Bad Hersfelder Haushalt 2016 von Kommunalaufsicht genehmigt
Familienfrühstück am 3. April im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Bauarbeiten an der Hochbrücke: Stadtbuslinie 1 „Hohe Luft/Dreherstraße“ mit Veränderungen ab 29. März
Messen, Tagungen, Galaabende – die Vielfältigkeit der Schilde-Halle wird gern genutzt
Magistrat: Zuse-Scheune soll nicht abgerissen werden
B 324 Bad Hersfeld: Teilsperrung der Hochstraße Peterstor ab 29.03.2016 !
Warnung vor Abzocke: Briefe der Bad-Hersfeld.Gewerbe-Meldung.de
Ostermarkt am 23. März auf dem Linggplatz
Warnung vor Anzeigenschaltung auf Informationstafeln & Stadt-plänen: GSV Geographischer Stadtplanverlag wirbt unter Vorspiegelung falscher Tatsachen
Verlegung des Wochenmarktes auf den 24. März
Glückwunsch und Dank des Magistrates nach der Kommunalwahl
Vom Kofferaum in die Mehrzweckhalle: Defibrillator kommt nach Asbach
A 4 Friedewald: halbseitige Sperrung der Anschlussstelle ab 16.03.2016
Spende an die Kindertagesstätte Rosengasse
„Sonne, Sand und Weite“ - Wüstenvideo am 22. März im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Kochkurs „Frühlingsküche“ in der Dippelmühle am 14. März in der Dippelmühle
Spende an die Kindertagesstätte Rosengasse
„Hersfeld zeigt Herz“ spendet für die Vermittlungsbörse „Leihoma/Leihopa“
Die tollsten Gründe gegen den Bevölkerungsrückgang
Verkauf von verschiedenen Gebäuden und Grundstücken
Auszählung Kommunalwahl: Stadtbibliothek bleibt vom 3. bis 10. März geschlossen
Berufe bei der Stadtverwaltung erkunden: Girl´s und Boy´s Day am 28. April bei der Stadt Bad Hersfeld
Blau markiert: Beirat begutachtet Behindertenparkplätze
Baumfällarbeiten am Klinikum: Genehmigung eingehalten
Sondersitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 3. März – Bürgermeister Thomas Fehling stellt klar
Weihnachtsmarkt Bad Hersfeld - Ausschreibung
Kommunalwahlen am 06.03.2016 Einrichtung eines Wahlraumes in der Stadthalle (Wahlbezirk 12)
Ferienspiele in den Osterferien - Aktion der Stadtjugendpflege für Schüler
„Café Vielfalt“ in der Dippelmühle - Neues Kursangebot ab dem 4. März
Eine wahre Erfolgsgeschichte für Flüchtlinge: das 7-Tage-Cafe
Sieben Kita-ErzieherInnen bei Schwimm-Ausbildung erfolgreich!
Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand - Schauspiel von Daniel Kehlmann
Durchgang am Kirchplatz ist ab 22. Februar gesperrt - Abriss der Objekte am Marktplatz 35/36 geht weiter
DER MENTOR - Schauspiel von Daniel Kehlmann
Lärmschutzbeirat soll gegründet werden - Öffentliche Bürgerversammlung beschließt Antrag
Direkt zum Veranstaltungskalender
Zum Stadtplan
Zur Website der Stadtwerke Bad Hersfeld
Zur Website des wortreich in Bad Hersfeld
Zur Website des E-Punkts in Bad Hersfeld
Zur Website des Weinfestes 2016
Zur Website des Live Jazz 2016
Dorferweiterung 2014
Zu unserer Facebook-SeiteZu unserer Twitter-Seite