Kleiner
Standard
Größer
Verwaltung Bürgerservice Stadtleben Generationen Politik
Zur Startseite
Start Bad Hersfeld > Ich lebe hier  > Verwaltung > Verwaltung aktuell > Aktuelles aus der Verwaltung
Suche starten
RSS 2.0 Feed

Die Kur- und Festspielstadt informiert

Fehling: Milow-Konzert am 29. August passt ideal ins Konzept!

23.07.2016

Am liebsten steht MILOW auf der Bühne. Am 29.8. 2016 steht er ab 20 Uhr auf einer der schönsten Bühnen der Welt – in der Stiftsruine in Bad Hersfeld.

Zum Abschluss der 66. Bad Hersfelder Festspiele, nach der letzten Vorstellung des Musicals CABARET, kommt eine Zugabe: Der Belgier wird mit seiner Band und dem Programm MODERN HEART live auftreten.

Bürgermeister Thomas Fehling ist es ein großes Anliegen, dass die Bad Hersfelder Kultur Angebote für alle Altersklassen bereitstellt.

„Die Bad Hersfelder Festspiele haben ja schon traditionell Kinder- und Familienstücke im Programm, um auch die jüngere Generation an das Thema Theater heranzuführen.

Diese Aktivitäten haben in der Ära Dieter Wedel, Jörn Hinkel und Franziska Reichenbacher nochmal einen richtigen Schub bekommen. Die aktive und direkte Einbindung von Kindern und Jugendlichen in die professionelle Kunstarbeit, vom Casting über die Probenarbeit bis hin zur tatsächlichen Aufführung, war für viele der jungen Menschen eine echte Lebenserfahrung.

Die Ergebnisse sind preisgekrönt, wenn man an die Verleihung des Hersfeldpreises an die Akteure des Stückes Krabat vor einigen Tagen denkt. Sie reichen sogar über die eigentliche Spielzeit hinaus und sind nachhaltig: Aus der Aufführung von Sommernachtsträumereien heraus hat sich ein eigener Verein gegründet – um weiterzumachen mit der Kunst!

In dieses Konzept, junge Menschen anzusprechen, passt das Konzert mit Milow ideal hinein. Auch im Rahmenprogramm haben wir jetzt einen neuen Höhepunkt zu bieten, der für Jugendliche und junge Erwachsene ein echter Star ist.“

Sind wie immer bestens gerüstet, auch für den Verkauf von Milow (v.l.n.r.): Bürgermeister Thomas Fehling mit Birgit Goßmann, Annette Brandau und Bärbel Hebebrand von der Kartenzentrale

[Weiterführende Informationen]


Hessische Frauenbeauftragte tagten in Bad Hersfeld

22.07.2016

Die Frauenbeauftragten der öffentlichen Verwaltungen in Hessen sind gut vernetzt. Viele von ihnen sind Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der hessischen kommunalen Frauenbüros, kurz: LAG. Diese wiederum senden Sprecherinnen zur Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros (BAG).

Die LAG fächert sich in verschiedene Unterarbeitsgruppen. Eine davon ist die Arbeitsgemeinschaft zum Hessischen Gleichberechtigungsgesetz (AG-HGlG), die sich mehrmals im Jahr trifft, um die Aufgabenstellungen, die sich aus dem Gesetz für die Frauenbeauftragten und Verwaltungen ableiten, an konkreten Fällen zu besprechen, sich fachlich auszutauschen sowie Stellungnahmen und Empfehlungen zu verfassen. Fortbildungen und Klausurtagungen runden die Arbeit des Zusammenschlusses ab.

Durch die Novellierung des Hessichen Gleichberechtigungsgesetzes zum 1.1.2016 besteht ein verstärkter Fortbildungs- und Austauschbedarf.

Am 18.7. trafen sich die hessischen Frauenbeauftragten in der Stadthalle von Bad Hersfeld, um sich den Fragen der Gleichberechtigung in den Verwaltungen zu widmen.

Stadtrat Dr.Göbel begrüßte die Frauenbeauftragen und stellte die Bedeutung und Notwendigkeit der Gleichberechtigung sowie die Aufgaben der Frauenbeauftragten heraus. Dazu gab er Beispiele unterschiedlicher Frauenbilder aus verschiedenen Stücken der Bad Hersfelder Festspiele, deren Charaktere von Anpassung bis zur Selbstbestimmung reichen.

Stadtrat Dr. Rolf Göbel ist umrahmt von der städtischen Frauenbeauftragten Jutta Hendler (2.v.l), ihrer Stellvertreterin Corina Göbel (4.v.l.) und deren Kolleginnen.

Die Ziele im Gesetz sind klar definiert: Die Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern, die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer sowie die Beseitigung bestehender Unterrepräsentanz von Frauen im öffentlichen Dienst.

Die Verwaltungen haben Frauenförder- und Gleichstellungspläne aufzustellen, die konkrete Maßnahmen zur Zielerreichung benennen. Die Rolle der Frauenbeauftragten besteht darin, die Umsetzung des Gleichberechtigungsgesetzes  zu überwachen und die Dienststelle zu Fragen der Gleichstellung zu beraten und zu unterstützen.

Bei der letzten Stadtverordnetenversammlung wurden der Frauenförder- und Gleichstellungsplan sowie die Stellungnahme der Frauenbeauftragten für 6 Jahre beschlossen.

 


Rundgang durch Asbach: Begleiten Sie Bürgermeister Thomas Fehling am 26. Juli

20.07.2016

Die Zeit vor der Bürgerinformationsveranstaltung in Asbach am kommenden Dienstag (26. Juli) möchte Bürgermeister Thomas Fehling nutzen, um einen Rundgang durch den Stadtteil zu machen. Darüber informierte Fehling die Mitglieder des Ortsbeirates.

Dazu lädt er alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein! Treffpunkt ist am Dienstag 26.Juli um 18 Uhr die Mehrzweckhalle Asbach in der Alsfelder Straße.

Der Rundgang wird rechtzeitig vor der Bürgerinformationsveranstaltung um 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle beendet sein. Dort geht es dann um Informationen zum Thema Verkehrsüberwachung in Asbach durch das Verfahren „Section Control“.



Ältere Nachrichten

Märchenstunde für Jung und Alt am 21. Juli im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Bürgerinformation am Dienstag 26. Juli 2016 um 19:00 Uhr in Asbach - Verkehrsüberwachung in Asbach soll mit neuem Verfahren getestet werden
Nicht Protektion, sondern Gleichstellung: Frauenförderplan 2016 bis 2021 in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen
Programm Sport und Flüchtlinge: Fußball-Trainingstag mit Dragoslav Stepanovic am 16. Juli
Stadt verkauft Mehrfamilienhaus in der Chemnitzer Straße an Baugenossenschaft Hersfeld
Ein bisschen mehr geht immer – von der Modellschule Obersberg in die Stiftsruine
Endspurt für KRABAT und DIE GOLDENE GANS - Letzte Chance, die Inszenierungen noch zu sehen!
Willkommen im Leben – Neugeborene und Eltern von Bürgermeister Thomas Fehling begrüßt
Langeweile? Nicht mit uns! Tolle Ferienangebote im Mehrgenerationenhaus
Abrissantrag abgelehnt: Zuse-Gebäude in der Wehneberger Straße muss saniert werden
Weinfest an diesem Wochenende im Bad Hersfelder Kurpark
Kletterpark im Jahnpark wieder eröffnet!
Kurdirektor Christian Mayer verlässt Bad Hersfeld
Acht Jubilare und zwei Ruheständler - Zehn Lebensleistungen in der Stadtverwaltung geehrt
Bad Hersfeld steigt um! Workshop zur Fahrrad-Testaktion
Offene Türen im Abenteuerland
Bad Hersfeld: Stadtradeln-Kampagne 2016 mit knapp 117.000 Kilometern beendet
Bargeldlos und bequem: Handyparken ab Juli in Bad Hersfeld verfügbar
Gute Bilanz der Bädergesellschaft Bad Hersfeld - Schließung Kurbad Therme verhindert
Bürgerinformation in Kathus am 06.07.2016 zu Starkregen- und Hochwasserschutzmaßnahmen
Manege frei - Es sind noch Plätze frei für die Schüler- Sommer- Freizeit
Noch wenige Restplätze für die Jugendfreizeit auf Borkum im August
Tempo 30-Zone in der Ortsdurchfahrt Asbach vorgesehen
Bürgersprechstunde bei Bürgermeister Thomas Fehling
Frauenförderplan der Stadtverwaltung 2016-2021 im Magistrat beschlossen
Öl ist die Seele der Nahrung: Vortrag am 30. Juni im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Bad Hersfeld in Berlin ausgezeichnet: Woche der Umwelt würdigt Engagement im Klimaschutz
Ballett der Bagger: Abbruch der Gebäude Am Markt 35 und 36 abgeschlossen!
Grünanlagen im Stiftsbezirk: Weder Selbstbedienungsladen, noch Hundeklo!
Tag der offenen Tür in der Kindertagesstätte Abenteuerland am 25. Juni 2016
„Juleica“: Ausbildung zum Jugendleiter ab 22. August Anmeldungen ab sofort möglich
Klaus Schnettger wird neuer Geschäftsführer der Vitalisklinik Bad Hersfeld
Bewerbung für den Hessentag 2019 offiziell beim Land Hessen eingereicht
Märchenstunde für Jung und Alt am 15. Juni im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Die Kleinen Festspiele begeistern ein großes Publikum!
Die ersten Kinder durften baden gehen!
Neue Gutschein-App für Bad Hersfeld
Städtische Gemeinschaftseinrichtungen: Neuer Auftritt auf unserer Internetseite!
Deutsche Inlineskater-Elite am 11. und 12. Juni in Bad Hersfeld
Arbeitseinsatz im Garten der Kita Rappelkiste
Es ist immer gut, wenn ein Plan aufgeht - Bürgermeister Fehling zur Bebauung Schilde-Park Ost
Sonderprüfung der Festspiele: Keine gravierenden Beanstandungen
Neue Souvenirs und Geschenkartikel mit Silhouette der Stadt Bad Hersfeld
Manege frei im Jahnpark vom 18. bis 29. Juli
Vom Auto aufs Fahrrad – Bitte umsteigen!
So war es: Welttag des Buches 2016 im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Jugendfreizeit auf Borkum vom 1. bis 5. August
Tanz-Nachmittage im Buchcafé für Senioren und Seniorinnen
Auf der Suche nach Talenten: Girls und Boys Day bei der Stadtverwaltung Bad Hersfeld
Märchenstunde am 12. Mai im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Tag des internationalen Museums am 22. Mai
Für drei Wochen im Wettbewerb aufs Fahrrad - Stadtradel-Kampagne startet wieder am 29. Mai
Anmeldung zum Lolls-Festumzug 2016 ab sofort möglich
Bewerbung zum Hessentag 2019: Volle Zustimmung im Magistrat!
B 324 Peterstor: nächster Sanierungsabschnitt beginnt Mitte Mai
Fehling: Ich ignoriere keinen politischen Beschlüsse - Vorwurf ist Luftnummer
Großes Theater, nicht nur für kleine Leute - Die 14. Kleinen Festspiele vom 06. -10.06.2016
Die Fulda neu erleben…Paddeln für Anfänger ab 18. Mai
Pfingstmarkt am 11. Mai auf dem Linggplatz in Bad Hersfeld
Stand und Ausblick zur möglichen Bahntrasse im Geistal - Bürgerinformation am 4. Mai
So oder so: Baustelle am Marktplatz 36 - wird Ende Mai zurückgebaut
Die 14. Kleinen Festspiele vom 06. bis 10. Juni 2016
Bad Hersfeld liest ein Buch 2016 - Literatur-Aktion sucht Lese-Paten
Frühlingskränze binden aus Naturmaterialien - Workshop am 3. Mai im Mehrgenerationenhaus
Stellungnahme des Magistrates zur geplanten Bahntrasse im Geistal
Lullusfest 2016 – jede Menge Action und ein Jubiläum
B 27 Bad Hersfeld: Reparaturarbeiten an Ampelanlagen ab 19.4.2016
Parkleitsystem am Marktplatz: Monitor wird am 19. und 20. April repariert
Wir feiern das Lesen, feiert doch mit! Welttag des Buches am 29. April im Mehrgenerationenhaus
Stadt Bad Hersfeld digitalisiert Rechnungsprozesse mit crossinx
Manfred Gruber „Ich und Kaminski“ – Die Bilder zum Film: Ausstellung im Museum Bad Hersfeld vom 22. April bis 12. Juni
Eigene App zur Lärmmessung in Bad Hersfeld
Auf Luthers Spuren mit Wort und Weg - Neues Angebot zu einer besonderen Stadtführung durch Bad Hersfeld
B 324 Peterstor: Vorsorgliche Sperrung der Parkflächen unter der Hochbrücke ab dem 14. April
Dorfentwicklung „AsBeKo“ schreitet voran
Wohnungen für Schauspieler gesucht …
Magistrat lehnt Bahntrasse im Geistal ab - Fachliche Stellungnahme liegt in Kürze vor
Bücher tauschen im Kurhaus
Vollsperrung der Landesstraße L 3432 in Niederaula: Busse werden umgeleitet
Neues Bundesmeldegesetz seit 2015
Pressevertreter auf den Spuren von Martin Luther in Bad Hersfeld
Märchenstunde für Jung und Alt am 6. April im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
MOZART SUPERSTAR am 12. April in der Stadthalle Bad Hersfeld
Toller Nachmittag im Jugendraum Asbach
Ausstellung vom 8. April bis 15. Mai 2016: Alfred Schmidt – mit: dete - Gebrauchsgrafik im Stil seiner Zeit
Bad Hersfelder Haushalt 2016 von Kommunalaufsicht genehmigt
Familienfrühstück am 3. April im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Bauarbeiten an der Hochbrücke: Stadtbuslinie 1 „Hohe Luft/Dreherstraße“ mit Veränderungen ab 29. März
Messen, Tagungen, Galaabende – die Vielfältigkeit der Schilde-Halle wird gern genutzt
Magistrat: Zuse-Scheune soll nicht abgerissen werden
B 324 Bad Hersfeld: Teilsperrung der Hochstraße Peterstor ab 29.03.2016 !
Warnung vor Abzocke: Briefe der Bad-Hersfeld.Gewerbe-Meldung.de
Ostermarkt am 23. März auf dem Linggplatz
Warnung vor Anzeigenschaltung auf Informationstafeln & Stadt-plänen: GSV Geographischer Stadtplanverlag wirbt unter Vorspiegelung falscher Tatsachen
Verlegung des Wochenmarktes auf den 24. März
Glückwunsch und Dank des Magistrates nach der Kommunalwahl
Vom Kofferaum in die Mehrzweckhalle: Defibrillator kommt nach Asbach
A 4 Friedewald: halbseitige Sperrung der Anschlussstelle ab 16.03.2016
Spende an die Kindertagesstätte Rosengasse
„Sonne, Sand und Weite“ - Wüstenvideo am 22. März im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle
Direkt zum Veranstaltungskalender
Zum Stadtplan
Zur Website der Stadtwerke Bad Hersfeld
Zur Website des wortreich in Bad Hersfeld
Zur Website des E-Punkts in Bad Hersfeld
Zur Website des Live Jazz 2016
Dorferweiterung 2014
Zu unserer Facebook-SeiteZu unserer Twitter-Seite