Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren

[X] Schließen

Die Wettervorhersage für Bad Hersfeld

[X] Schließen

Suche

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.
Bereits nach drei Zeichen erhalten Sie vorab die ersten Suchergebnisse.

[X] Schließen

Übersichtskarte Bad Hersfeld

Aktuelles aus der VerwaltungMehr erfahrenAmtliche BekanntmachungenMehr erfahrenStellenausschreibungenMehr erfahrenVerwaltungsstandorteMehr erfahrenBürgerbüro Bad HersfeldMehr erfahrenWas erledige ich wo?Mehr erfahrenMitarbeiterverzeichnisMehr erfahrenFormulareMehr erfahrenVeranstaltungskalenderMehr erfahrenNotdiensteMehr erfahrenÜbersicht der MärkteMehr erfahrenFahrplanauskünfte Mehr erfahrenVerbraucherberatung Mehr erfahrenSeniorenprogramm 70plusMehr erfahrenAlles zum Hersfeld-PassMehr erfahrenRatsinformationdienstMehr erfahrenBürgerinformationdienstMehr erfahrenBürgermeister Thomas FehlingMehr erfahren

 

20.11.2018

Weltkriegsgedenken und 30 Jahre Städtepartnerschaft: Bad Hersfeld besucht L´Haÿ-les-Roses

Unsere französische Partnerstadt L´Haÿ-les-Roses hatte eingeladen - und eine große Delegation aus Bad Hersfeld machte sich am zweiten November-Wochenende die rund 700 Kilometer lange Reise nach Frankreich. Angeführt von den beiden Stadträten Dr. Rolf Göbel und Hans Georg Vierheller vom Magistrat waren Mitglieder des hiesigen Partnerschaftsvereins ebenso mit dabei wie 14 Bad Hersfelder Pfadfinderinnen und Pfadfinder sowie 13 Jugendliche von der Kreismusikschule.

Herzlich empfangen wurden sie von Bürgermeister Vincent Jeanbrun – und erlebten dann zwei intensive Tage mit zum Teil sehr emotionalen Momenten.
Zwei Ereignisse bestimmten die Reise nach L´Haÿ-les-Roses, einer Stadt mit rund 31.000 Einwohnern, die nur knapp 9 Kilometer vom Pariser Stadtzentrum entfernt liegt und mit der uns seit 1988 eine Städtepartnerschaft verbindet.

Hand in Hand (v.l.n.r.): Dr. Rolf Göbel, Bürgermeister Vincent Jeanbrun und Hans Georg Vierheller auf dem Friedhof in L´Haÿ-les-Roses

Zum einen wurde am 11. November dem Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren gedacht – einem Ereignis, das in der Politik und dem Bewusstsein der französischen Bevölkerung eine ungleich höhere Bedeutung hat als in Deutschland. Neben der international hochrangigen Zentralveranstaltung in Paris gab es in sehr vielen französischen Städten Gedenkfeiern – so eben auch in L´Haÿ-les-Roses.

Eine deutsche Delegation dazu einzuladen, hat in Bad Hersfeld sehr viel Dankbarkeit ausgelöst. War doch das deutsch-französische Verhältnis in jener Zeit (und auch die Jahrzehnte davor und danach) eher von tiefer Feindschaft geprägt. Dass dieser Zustand nach 1945 glücklicherweise überwunden wurde und die in den 1950er Jahren begründete, französisch-deutsche Freundschaft sogar Grundpfeiler für die europäische Einigung wurde, betonten Vierheller und Dr. Göbel in Ihren Reden vor Ort – und wussten sich in diesem Punkt ganz einig mit ihren heutigen französischen Kollegen.

Lichter und Fackeln für die Gefallenen im Ersten Weltkrieg

Die Gedenkveranstaltungen im Rathaus oder auf dem Friedhof in waren sehr emotional. „Tief gerührt und betroffen“ zeigten sich die beiden Stadträte in ihrem Bericht vor den eigenen Magistratskollegen. Während zum Beispiel unsere Pfandfinder die Namen von in Frankreich gefallenen Bad Hersfeldern verlasen, wurden von französischer Seite Kinderbriefe an ihre damals im Fronteinsatz stehenden Väter vorgetragen – „Mon cher pére…“. Selbst die erfahrenen und „hartgesottenen“ Kommunalpolitiker Dr. Göbel und Vierheller hatten zuweilen nach eigenen Angaben einen dicken „Kloß im Hals“.

Besonders begeistert war die deutsche Reisegruppe von der Gastfreundschaft und Herzlichkeit, die ihnen von Bürgermeister, Magistrat und den Bürgerinnen und Bürgern aus L´Haÿ-les-Roses entgegengebracht wurde. Dieser Geist der Freundschaft war auch spürbar bei dem zweiten Thema, das Grund für die Einladung war: In diesem Jahr jährt sich nämlich die Partnerschaft der beiden Städte zum 30sten Mal.

Aus diesem Anlass wurde die gemeinsame Vereinbarung in einer Zeremonie im Rathaus von L´Haÿ-les-Roses durch eine erneute Unterzeichnung von beiden Seiten noch einmal bekräftigt. Und zugleich luden Vierheller und Dr. Göbel die Bürger und Politiker von L´Haÿ-les-Roses offiziell zum Gegenbesuch nach Bad Hersfeld ein: Sei es zum Hessentag 2019, den Bad Hersfelder Festspielen, dem Lullusfest – oder zu allen drei Gelegenheiten!

Stadtrat Dr. Rolf Göbel (l.) unterzeichnet für den Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld zusammen mit dem Bürgermeister Vincent Jeanbrun aus L´Haÿ-les-Roses eine neue Urkunde zur Städtepartnerschaft

Ganz wesentlicher Motor der Städtepartnerschaft ist in Bad Hersfeld der hiesige „Verein zur Pflege und Förderung der Städtepartnerschaft Bad Hersfeld - L´Haÿ-les-Roses“. Der Vorsitzende Rüdiger Frey und seine Mitstreiter lassen es sich denn auch nicht nehmen, in Kürze eine weitere Reise nach L´Haÿ-les-Roses zu unternehmen. Wie in vielen Jahren zuvor, werden sie sich am 30. November auf den Weg zum dortigen Weihnachtsmarkt machen: Deutsche Bratwurst und deutscher Glühwein werden schon sehnlichst erwartet – als Auftakt für neue Gespräche!

Die Arbeit des Vereins, der sich monatlich trifft, hat aber natürlich noch ein deutlich breiteres Spektrum zu bieten. Wer Lust bekommen hat, zusammen mit anderen „Frankophonen“ an dem internationalen Kultur-Austausch mitzuwirken, kann sich gerne an den Vorsitzenden

Rüdiger Frey (Vorstand)
Gerwigstr. 14
36251 Bad Hersfeld

wenden.


Druckansicht

 

Weitere Nachrichten

21.06.2019
Helfermanagement des Hessentages wird weitergeführt
21.06.2019
Blumenschmuck-Wettbewerb zum Hessentag entschieden
21.06.2019
Digitale Kommunikation zum Hessentag sehr erfolgreich
21.06.2019
Noch wenige Plätze frei für die Schüler Sommer Ferien Freizeit und die Bambini Freizeit 2019
19.06.2019
Die Entdeckertage 2019 im wortreich in Bad Hersfeld besuchen
19.06.2019
Das Kasperle besucht am 26.Juni die Dippelmühle
18.06.2019
Geistalbad bereits ab Donnerstag wieder geöffnet!
17.06.2019
862.000 Besucher feierten den Hessentag in Bad Hersfeld!
17.06.2019
Sondernutzungsflächen stehen ab Mittwoch wieder zur Verfügung!
17.06.2019
B 62 Bad Hersfeld: Abbruch und Ersatzneubau der Unterführungen DB und Haune
17.06.2019
Ausstellung noch bis zum 23. Juni geöffnet: Wettbewerbsbeiträge zum Wever-Quartier und zum Stadtarchiv
17.06.2019
Polizei und Stadt ziehen positive Bilanz des 59. Hessentages
16.06.2019
Änderungen im Busverkehr zum Festumzug
13.06.2019
Erweiterungen und Änderungen im Busverkehr beim Hessentag
15.06.2019
Die Kellys verzaubern Bad Hersfelder Publikum
14.06.2019
Straßensperrungen zum großen Hessentags-Festzug
14.06.2019
Tag 7 des Hessentages: „Geschichten, die das Leben schreibt...“
13.06.2019
An die Sicherheit aller Arena-Besucher denken
13.06.2019
Bestes Konzertwetter beim Kaiser in Bad Hersfeld
13.06.2019
Reiter-Botschaft aus Korbach für den Hessentag in Bad Hersfeld

RSS-Feed "Aktuelles"

Ältere Nachrichten

12.06.2019 // Unabhängiger Meteorologe ab sofort im Beraterteam des Hessentags
11.06.2019 // Bürgermeister Fehling empfängt Ministerin Prof. Sinemus in der Hessentags-Leitstelle
11.06.2019 // Ein friedlicher und ruhiger Hessentag am Pfingstmontag - mit knapp 100.000 Besuchern!
10.06.2019 // Mehr als 240.000 Besucher am ersten Wochenende des Hessentags in Bad Hersfeld
10.06.2019 // Bestes Wetter lockt an Pfingstsonntag 110.000 Besucher zum Hessentag
09.06.2019 // Grandioser Auftakt des Hessentags: vielfältiges Programm begeistert
08.06.2019 // Geld für die Black Eyed Peas-Tickets wird zurückerstattet!
05.06.2019 // Wettbewerbsverfahren zu Wever-Quartier und Stadtarchiv entschieden
05.06.2019 // Viel Vergnügen für alle Generationen im dm-Kinderland
05.06.2019 // Hessenfest in der Berliner Landesvertretung
04.06.2019 // Herzensgrüße zur Eröffnung des Hessentages am Freitag 7. Juni
04.06.2019 // Bürgertelefon und Servicestelle für den Hessentag, Erreichbarkeit der Stadtverwaltung
04.06.2019 // Energetische Lichtsanierung in der Vitalisklinik - Gesundheitsfördernd und effizient
03.06.2019 // Kostenfreier Fahr- und Begleitdienst für Menschen mit Behinderung auf dem Hessentag
03.06.2019 // Das Stadtarchiv auf dem Hessentag: Historische Fotos und der Film „Portrait einer Stadt“ in der Hospitalskapelle
03.06.2019 // Ben Zucker und Roland Kaiser starten früher!
03.06.2019 // Fahrrad Riebold unterstützt das Hessentagsteam!
03.06.2019 // Etliche neue Einbahnstraßen während des Hessentags
03.06.2019 // JÄGER DIREKT zeigt auf dem Hessentag 2019 mit #UpgradeyourHome den besten Weg ins SmartHome
31.05.2019 // Bilder aus Bad Hersfelds Partnerstädten - Ausstellungs-Eröffnung am 8. Juni um 11 Uhr
31.05.2019 // Öffnungszeiten der Servicestelle für Zufahrtsgenehmigungen
31.05.2019 // Tag der Städtepartnerschaften am 15. Juni
31.05.2019 // Tickets jetzt sichern für die BigCityBeats am 14. Juni
29.05.2019 // Gemeinsam Kochen – Gemeinsam Essen am 5. Juni in der Dippelmühle
29.05.2019 // „Bad Hersfeld liest ein Buch 2019“
29.05.2019 // Frischer Erdbeerkuchen für einen guten Zweck im Café Hospital auf dem Hessentag
29.05.2019 // Zum Hessentag gibt es Änderungen im Stadtbusverkehr
28.05.2019 // Neue Infrastrukturen im Stiftsbezirk Bad Hersfeld
28.05.2019 // Das Game zum Hessentag: „Löse das Rätsel der 4K“
28.05.2019 // Straßen in der Innenstadt ab 4. Juni für den Hessentag gesperrt
28.05.2019 // Paketstation am Rathaus zieht am 31. Mai um an die Abt-Michael-Straße
28.05.2019 // Neue Zumba-Kurse ab August im Jugendhaus Bad Hersfeld - jetzt anmelden!
24.05.2019 // Hawai- Disco am 7. Juni für Kinder ab 6 Jahren im Kinder- und Jugendhaus
24.05.2019 // 70 Jahre Grundgesetz – eine Präsentation auf dem Hessentag
24.05.2019 // B 62 Bad Hersfeld: Abbruch und Ersatzneubau der Unterführungen DB und Haune
22.05.2019 // ChatBot beantwortet Fragen rund um den Hessentag
21.05.2019 // Eine Liebeserklärung an Bad Hersfeld
21.05.2019 // Fassadenförderprogramm zum Hessentag sehr gut angenommen!
21.05.2019 // Bad Hersfeld Schillerplatz: Reparatur von Ampelanlagen vom 23. bis 26.5.2019
20.05.2019 // A 4 Bad Hersfeld: Öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung am 28. Mai zur bevorstehenden 4. Planänderung